Unterleibsschmerzen durch zu lange Pillenpause?

4 Antworten

Kann alles Mögliche sein. Und schwanger könntest du auch sein, denn du hattest ungeschützten Verkehr. Allerdings sind die Schmerzen eher kein Schwangerschaftsanzeichen. Du solltest jedenfalls unbedingt deinen Frauenarzt aufsuchen, um das alles abklären zu lassen.

Hallo Zicklein3001

Wenn die Pause länger als 7 Tage dauert dann ist das wie ein Vergessen in der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hallo,

also ich habe das gleiche, wenn ich meine Pille nicht nehme habe ich starke Schmerzen. Das liegt daran, dass ich meiner Frauenärztin anfangs erzählt habe dass ich Schmerzen in meiner Periode habe und sie mir deswegen gleich eine Pille verschrieben hat die gegen diese Schmerzen vorbeugt. Wenn du sie dann länger nicht nimmst lässt die Wirkung natürlich irgendwann nach ..nehm sie einfach wieder :-)

Hoffe das beruhigt dich ein bisschen .. sollte es nicht besser werden, geh trotztdem lieber zu deinem Arzt!

Was möchtest Du wissen?