Unterleibschmerzen, leichte Tage, Schwanger?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Schwannie

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwannie
24.01.2013, 11:53

Hallo und danke erstmal. Ich hatte aber nicht während der Pillenpause Geschlechtsverkehr. Sondern 2 Tage nachdem ich wieder mit der Pille angefangen habe. Im November durfte ich die Pille nicht nehmen und musste somit einen Monat aussetzen. Also habe ich halt vor Silvester damit wieder angefangen. Hatte sie 2x genommen und hatte dann Geschlechtsverkehr. Während ich auch meine Tage hatte. Und nun habe ich halt ganz leichte Blutungen.

0

Hallöchen

Mit den leichten Blutungen habe ich Erfahrung.. Das habe ich auch sehr oft & nehme auch schon seid Jahren die Pille. Bei mir kam zwischen durch mal eine Nachblutung.. von einer Schwangerschaft würde ich hier jetzt nicht direkt ausgehen, es könnte zwar bei ungeschützem Sex vorkommen selbst wenn er nicht in der kam aber das würde ich in dem fall nicht mit einschliessen. Die Unterleibschmerzen könnten daher von der Nachblutung kommen.

wenn du dir immernoch total unsicher bist & du dich in paar wochen immernoch nicht wohl fühlst, geh in Müller un kauf die ein Schwangerschaftstest.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwannie
23.01.2013, 21:44

Eine Nachblutung? Meine Tage haben ungefähr am 3. Januar aufgehört. Das ist jetzt schon 20 Tage her, also etwa 3 Wochen... Ich bin eher unerfahren.

Aber danke schon mal!

0

Alles gut, keine Sorge. Du kannst davon nicht schwanger geworden sein. Eigentlich ist es normal, dass du deine Regel bekommst, wenn du die Pillenpause machst. Du wirst wahnscheinlich bald deine Regel bekommen. Wenn du dir so viele Sorgen machst kann sie sich auch verschieben, oder es könnte auch ein Grund für deine "minimal leichte Blutung" sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwannie
23.01.2013, 21:47

Ich habe bei dem Thema sehr viel Angst, da ich schon mal in einer ähnlichen Situation war. Ich warte seit letzte Woche Samstag auf meine Regel. Am Montag hat das dann ganz leicht, aber wirklich nur ganz leicht angefangen. Und es ist jetzt auch nur noch ganz ganz leicht. Ich benutze normalerweise große Tampons und die können sich nicht mal ansatzweise vollsaugen. Zudem hab ich halt diese Unterleibschmerzen... aber es kommt ja einfach nichts.. :/ Meine Regel bekomme ich sonst immer eher Ende des Monats, so ab de 26. Aber durch die Pille ist das ja alles etwas anders....

0

Wenn Du die Pille korrekt nimmst, bist Du gegen eine Schwangerschaft geschützt.

Ein Tampon ist kein Verhütungsmittel. (Und nur für den Fall, dass Ihr keine speziellen Soft-Tampons, sondern ganz normale verwendet habt: das ist gefährlich für Dich.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sex mit tampon...wähh nicht in dir gekommen...von was willst schwanger sein? wenn du die regel NICHT hast bist schwanger unterleibschmerzen während der regel sind völlig normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwannie
23.01.2013, 21:49

Mann kann die Regel trotz Schwangerschaft bekommen! Das Schmerzen total normal sind ist mir klar, aber eine so geringe Blutung nicht.

0

Also silvester ist ja schon 3 Wochen her... Also ich denk da hätteste schon früher was gemerkt...;) Ausserdem.. Sex während der Tage= unwahrscheinlich, dass was passiert + Tampon drin?! Äh.. wie geht das denn? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwannie
23.01.2013, 21:42

Wie früher gemerkt?

Naja, ich hab gelesen, dass man auch während seiner Tage schwanger auch werden kann. Das ist zwar eher selten, aber kommt vor.

Und zu dem mit dem Tampon.. das geht!;)

0

Was möchtest Du wissen?