Unterleibschmerzen aber keine Blutung. Kann es am Stress liegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Blutung in der Pillenpause ist keine Periode sondern lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und immer mal anders aussehen und/oder früher, später oder gar nicht kommen kann. Wenn du die Pille korrekt genommen hast, dann schützt sie zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kenne ich nur zu gut. Ging mir vor einigen Jahren auch so, Pille normal genommen, dann kam die Periode (oder Entzugsblutung weil es eine Blutung aufgrund des entzuges der Pille ist) nicht bzw. nur "leicht" ... Hatte in der Zeit auch viel Stress und bin damals aus Sorge zum Frauenarzt. Der meinte, dass Stress mit dem Körper viel anstellen kann unter anderem eben auch die Periode verschieben. Solltest du sie eine Woche, nachdem du mit dem nächsten Streifen der Pille angefangen hast, die Tage immer noch nicht bekommen haben, würde ich dir einen kleinen Kontrolltermin empfehlen um auf Nummer sicher zu gehen, dass sonst nichts dahinter steckt, aber wahrscheinlich wirst du sie einfach nur etwas später bekommen oder beim nächsten Mal dafür etwas "mehr" als sonst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliEli97
24.04.2016, 15:01

habe sie heute richtig bekommen.. also einfach 2 Tage zu spät. soll ich trzd einen Termin machen oder kann ich jetzt sicher gehen dass nichts is ?

0

Was möchtest Du wissen?