Unterleibschmerzen aber keine Periode = schwanger?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich antworte zunächst mit einer Gegenfrage: Hattest du überhaupt  ungeschützten Geschlechtsverkehr?

Das erste Anzeichen einer Schwangerschaft ist normalerweise das Ausbleiben der Periode.

Manche Frauen meinen, dass sie schon kurz nach der Empfängnis wussten, dass sie schwanger sind - und beweisen damit ein besonders sensibles Gespür für die Signale ihres Körpers. Frühe Anzeichen einer Schwangerschaft sind meist Übelkeit, Müdigkeit, Ausfluss oder ein Spannungsgefühl in den Brüsten.

Sollte deine Periode ausbleiben, führe einen normalen Schwangerschaftstest mit Morgenurin durch. Dieser liefert rund 14 Tage nach Befruchtung der Eizelle, also etwa zum Zeitpunkt der eigentlich fälligen Periode, ein sehr sicheres Ergebnis.

Der Urin-Frühtest ist etwa vier Tage vor Fälligkeit der nächsten
Regel möglich und damit noch vor dem Ausbleiben der Blutung. Da die
Fehlerquote dieser Tests allerdings recht hoch ist, empfiehlt es sich,
den Test erst nach Ausbleiben der Regel anzuwenden.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahEngelhardt
28.12.2015, 11:49

Danke für diese ausführliche Antwort! 

Nein, der war geschützt. Und momentan bin ich sehr oft müde, hab Schlafstörungen, Schweißausbrüche doch es kann sein, dass das Nebenwirkungen von einem Antibiotikum namens Amoxicillin sind. Nehme diese 3 mal täglich seit Samstag Abend weil meine Lymphknoten am Hals und Wangenknochen total angeschwollen sind. Gleichzeitig dazu noch Keppra um epileptische Anfälle vorzubeugen.  

Und ja, ich kann diesen Mittwoch erst den Schwangerschaftstest machen, wollte aber nur mal zur Sicherheit fragen! :-)

0

Ich würde auch empfehlen einen Schwangerschaftstest zu machen wenn du dir nicht sicher bist. Die Schmerzen müssen aber nicht davon kommen. Sollten Sie länger anhalten oder wirklich sehr stark sein empfiehlt sich auch unbedingt ein Arztbesuch.

LG Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Periode kommt aus verschiedensten Gründen manchmal zu spät. Unterleibsschmerzen, wie wenn die Tage kommen, können dazu gehören.

Schwangerschaftstest müsste jetzt schon ein Ergebnis anzeigen. Wenn du also sicher sein willst, ob du schwanger bist, besorg dir einen.

Sonst warte bis ins neue Jahr. Wenn du bis dahin keine Periode hast, geh zum Frauenarzt, um das abzuklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne hab ich auch
Und hatte keinen gv :)
Aber ich bekomme es immer weg mit Heilpraktik (hilft sehr gut )

Und zwar fängst zu beim Bauchnabel an und gehst mit deinem Zeigefinger 10 mal hoch und zwar gerade also wie wenn man immer einen Finger nebeneinander legt ( nach oben : Richtung Brust ) und dann wenn du das gemacht hast zwei Daumen nach links oder rechts
Oder wenn das nichts hilft dann sich deine 11 Rippe und geh dann zwei Daumen Richtung Bauch Mitte  dann an den gefundenen Punkten fest mit einem Finger draufdrücken bis der Druck nachlässt und dann wieder fester drücken und immer so weiter bis der Schmerz nachlässt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahEngelhardt
28.12.2015, 11:58

Wow, cool! Sehr interessant! Ich wusste nicht, dass es so eine Methode gibt! Danke, die werde ich gleich mal ausprobieren, habe ich echt nötig! :-)

0
Kommentar von nilpferdreiter
28.12.2015, 11:59

Bitte freut mich das ich helfen konnte
Hoffe ich habe nicht zu kompliziert geschrieben :)

0

Die Periode kann manchmal auch unregelmäßig kommen. Bei mir ist sie schon einmal 2 Wochen zu spät gekommen. Warte einfach oder hole dir einen Schwangerschaftstest damit du dir sicher sein kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahEngelhardt
28.12.2015, 11:15

Bei mir verschiebt die sich meistens um 5 Tage aber auch nur :-/ 

0

Kann dir nur ein sst verraten

Oder dein Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?