Unterleibschmerzen , aber keine Periode?

3 Antworten

Das ist eigentlich ziemlich normal. Ich habe das oft vor meiner Periode, sie kündigt sich halt schon mal langsam an, bevor es los geht. Könnte auch PMS sein. Aber was schlimmes sollte es nicht sein. Deine Periode kommt bestimmt bald. :-)

Verwundert mich nur, das ich das vorher noch nie hatte. Aber sollte meine Periode am Anfang des Monats bekommen, also nächsten Monat. :)

0
@Rosali150

Verstärkte Schmerzen können auch durch Stress oder starke Temperaturschwankungen ausgelöst werden :-) Hoffe, ich konnte helfen

1

Dankeschön :)

0

Kenne ich auch. Manchmal während der Periode, ohne dass ich blute und manchmal einfach so zwischendrin.

Wenn es das nicht ist, würde mir nur einfallen, dass du eventuell Verklebungen im Unterleib hast. Ob sich das so schlimm auswirken würde, weiß ich aber nicht. Hast du oft eine Blasenentzündung?

Nein, habe nicht oft eine Blasenentzündung.

0
@Rosali150

Dann wirds das wohl nicht sein. Wahrscheinlich gehts sowieso von selbst wieder weg. Aber du kannst ja nächstes Mal den Frauenarzt drauf ansprechen :)

0

Ja, Gute Idee :) So Schlimm ist es ja eigentlich gar nicht, sobald ich mir eine Wärmeflasche drauf mache sind die Schmerzen auch schon wieder weg. Aber trotzdem würde man halt gerne wissen um was es sich Handelt, aber es geht bestimmt schon wieder weg :)

0
@Rosali150

Wenn es öfter vorkommt und dein Frauenarzt nicht weiterweiß, versuch es mal mit Bauchmuskeltraining. Das entspannt die Gegend dauerhafter ;)

0

Noch normal..

Schmerzen eine Woche vor der Periode?!

Meine Freundin hat immer eine Woche vor der Periode schon starke Unterleibschmerzen und dann eben noch am ersten Tag der Periode, aber danach dann nicht mehr. Kann mir jemand sagen, woran das liegt, dass sie eine Woche vor der Periode immer starke Schmerzen, also Ziehen, im Unterleib hat?

...zur Frage

Merkwürdige schmerzen während der Periode?

Guten morgen,

Also ich habe seit Monaten echt komische Schmerzen während meiner Periode. Unterleibschmerzen sind ja normal. Aber ich habe komische schmerzen auf der linken seite ungefähr an der stelle wo der eileiter ist. Es tut so weh, wenn ich mich bewege, atme oder auch wenn man draufdrückt. Klar gehe ich damit zum Arzt aber ich wollte vorher wissen ob das vielleicht jemand kennt oder was davon gehört hat? Muss ich mir sorgen machen? Ich habe diese Schmerzen nur während meiner Periode dann aber auch solange bis sie weg sind. Danke für die Antworten im vorraus!

LG Sarah

...zur Frage

Fast ohnmächtig wegen Periode?

Ich habe meine Tage jetzt seit gestern und ich habe immer starke unterleibschmerzen während meiner Periode. Mir ist es schon 2 mal passiert das ich auf dem Klo saß und mir auf einmal extrem schwindelig und sehr übel wurde. Mein ganzer Körper hat gezittert und ich hab mich voller schmerzen auf den Boden gelegt und die Augen zu gemacht. Auch nachdem es vorbei zu seinen schien und ich trotzdem noch mit schmerzen aufgestanden bin und mich ins Bett gelegt habe hatte ich sehr starke unterleibschmerzen ich war danach sehr blass im Gesicht. Habt ihr Tipps was ich da machen kann oder woran es liegen kann das ich so extrem unter meiner Periode leide? Es ist wirklich kaum auszuhalten!

...zur Frage

Periode fließt nicht ab und ungewöhnlich ist das normal?

Hallo meine Lieben, ich bin schon 21 hatte vor 2 wochen Zwar kein sex aber er (mein Freund) hat sein peni* an meine vagina geschmiert und ist dabei nicht gekommen (lusttropfen sind vielleicht gekommen) vor meiner Periode hatte ich sehr starke Brustschmerzem und unterleibschmerzen seit dem einen Tag mit ihm. am ersten Tag meiner periodenblutung hab ich nur hellrotes Blut (Schmierblut) am Klopapier gehabt und jetzt am zweiten Tag mehr und dunkles Blut jedoch fließt es nicht ab und meine Periode ist nicht so stark wie sonst meiner gewöhnlichen Perioden sollte ich vielleicht Angst haben? Da die Anzeichen vor meiner Periode dem schwangersein ähnelten.

...zur Frage

Unterleibschmerzen NACH Periode (13 Jahre)?

Hallo ich bin 13 und habe mein Periode erst seit dem letzen Jahr. Deswegen bin ich mit diesem Thema noch nicht so vertraut und habe eine Frage. Vor 3 Tagen hatte ich noch etwas stärker meine Periode, aber eigentlich war alles wie immer. Ich hatte nur sehr leichter Unterleibschmerzen und war auch sehr froh darüber ( bis jetzt hatte ich sie nur einmal extrem). Meine Periode hat aufgehört und ich habe totale Unterleibschmerzen. Es ist sehr schlimm. Ich kann nichts essen und sitzen ist sehr unbequem. Als ich mich etwas abgetastet habe, habe ich nur einen Druck unterhalb vom Bauchnabel spühren können und etwas (aber nur leicht) etwas unterhalb der rippen( überm Bauchnabel ) So weit ich weiß ist das die Gegend von der Gebärmutter und deswegen sehe ich es nicht sehr bedrohlich da es eigentlich normal scheint. Aber warum habe ich das erst nach der Periode? Und dann noch so stark? Kann mir vielleicht bitte jemand helfen?

...zur Frage

Schwache Periode aber starke Unterleibschmerzen. Warum?

Also ich bin 13 Jahre alt und habe meine Periode seit einem halben Jahr. Meine jetzige Periode ist sehr schwach aber ich habe ganze starke Unterleibschmerzen(so wie immer).Ich wollte fragen warum das so ist .Ich habe auch jetzt seit einiger Zeit dauerhafte Darmprobleme. Kann das vielleicht damit zusammenhängen?Danke für ernsthafte Antworten.LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?