Unterleib ständig Pilz, Vaginose....

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fragen dieser Art, die in eine Gynokolie-Praxis gehören, bringen mich regelrecht auf "die Palme". Wenn du bei einem Arzt in Behandlung bist und nicht immer wieder alles abbrichst, wird dir auch geholfen. Glaubst du, dass du bei GF Pseudo-Gynäkologen findest, die dir einen richtigen Rat geben können?? Wenn dir dein Hausarzt empfiehlt, ins Kloster zu gehen, dann wechsle diesen. Im Kloster musst du allerdings auch Maßnahmen ergreifen, damit du gesund wirst. Es ist unverantwortlich, dass du deinen Freund ebenfalls in Gefahr bringst. Eine Pilzerkrankung ist bei einem Mann viel schwerer zu behandeln. Mit 45 Jahren sollte man schon etwas verantwortungsvoller gegenüber sich selbst und seinem Partner sein.

jufratz 29.01.2013, 11:02

Wer sagt denn das ich abgebrochen habe????????H! Anscheinend hast du meine Frage nicht verstanden?!Der Hausarzt war es nicht der FA, das ich ins Kloster gehen soll. Ich und mein Partner lassen uns beide Behandeln! Zur Info: Sobald alles in Ordnung ist kann ich nach kurzer Zeit damit rechnen das wieder das eine oder andere kommt! Wenn ich keine Verantwortung hätte, würde ich nicht hier auch noch nach Rat und Unterstützung Fragen!!! Danke!

Es hätte ja sein können das in diesem Forum gleich gesinnte sind und eine andere Prognose, Erfahrung, Lösung haben. Außer das ich mir ständig irgendwelche Mittelchen rein drücken muss. Gibt es anscheinend Nicht!!

0

Du brauchst eine professionelle Hilfe, die bekommst du nur durch ärztliche Hilfe. Wahrscheinlich hat sich da ein Pilz oder eine Infektion ganz schön eingenistet. Ich denke, du wirst da schon Anwendungen machen müssen, auf die du "keine Lust" hast. Gute Besserung!

Stress kann doch das nicht sein oder?

Aber natürlich kann auch Stress (Mit-)Ursache von sowas sein. Wenn es z.B. Beziehungsstress ist, dann wehrt sich dein Körper auf seine ganz eigene Art dagegen mit jemandem zu verkehren.

Lass doch deiner Mumu einfach mal Ruhe in jeder Hinsicht (= keine Spülungen, Zäpfchen oder sonstigen Kram und ne Weile kein Verkehr).

Liegt es vielleicht an der Molke ?

jufratz 28.01.2013, 17:53

Das glaube ich nicht, es ist ja eine Empfehlung als Intime Waschlotion. Oder nur Geld macherei?

0
jufratz 28.01.2013, 18:06
@Siebenschlaf

OK. Ich habe auch die Anifer Molke, früher habe ich gar nichts genommen. Ich glaube die lasse ich jetzt weg! Danke!

0

ich hätte dir dödelein empfohlen aber du schreibst es hilft nicht. kann es sein das es durch das kondom kommt? was sagt dein frauenarzt?

jufratz 28.01.2013, 17:56

Der Frauenarzt?! Ich soll ins Kloster gehen:) Witzig finde ich das nicht. ER meint das wären PH Schwankungen. Die nächste Möglichkeit ist eine Impfung, meint er, was ähnlich ist wie Dödelein. Soll das Immunsystem stärken! Ich hoffe es !!!

0
visiona 28.01.2013, 19:20
@jufratz

Blöde Antwort des Frauenarztes - glaube ich auch nicht .

0

Was möchtest Du wissen?