Unterleib schmerzen von den Tagen. Was sollte ich essen um kejne schmerzen zu haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Essen hat mit den Schmerzen bei der Periode absolut nichts zu tun. Das sind 2 verschiedene Paar Schuhe. Auch, daß die Schmerzen nach dem 1. Mal besser werden, ist unsinnig.

Mach Dir eine Wärmflasche, wickel die in ein Handtuch, und leg sie Dir auf den Bauch, das hilft meistens. Und essen kannst Du was immer Du willst und magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auf gar nichts beim essen verzichten. Das bringt nichts.

Bewegung, Magnesium und eine Wärmflasche auflegen kann helfen.

Im letzten Schritt helfen auch Schmerzmittel gegen Menstruationsschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Frauenarzt. Der kann Dir Tipps geben, wie Du die Schmerzen minimieren kannst (z. B. homöopathisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem richtigen Essen kannst du keine solche Schmerzen wegbekommen. Seitdem ich die Antibabypille nehmen, sind bei mir die Schmerzbeschwerden abgeklungen. Darüber wunder ich mich selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xooooost
04.11.2016, 12:09

Meine Mutter sagt auch das wenn man dann sein erstes mal hat gehen die schmerzen weg, war bei ihr zumindest so. 

0

Was möchtest Du wissen?