Unterleib schmerzen und keinen Termin?

3 Antworten

Es ist logisch, dass die Frauenärztin dir kein Rezept ausstellt. Sie kann und will nicht verantworten, dass es für dich gesundheitliche Folgen hat bzw. haben könnte. Sie will erst sicher sein, wo das Problem liegt und ob sie ggf. eine andere Pille verschreiben muss.

Sei froh, dass sie so handelt - deine Gesundheit ist ihr eben nicht egal.

Dem kann ich nicht zustimmen. Immerhin ist es auch nicht gesund für den Körper 2 monate mit der Pille aufzuhören und dann wieder anzufangen. Das sollte auch jede Ärztin wissen. 

0
@Lealk59

Wenn die Pille gesundheitliche Probleme auslöst, ist das aber schlimmer. Meinste nicht? Davon abgesehen ist das unerheblich, deine Ärztin hat ihre Entscheidung getroffen und da hilft hier auch keine Diskussion.

0

Geh zum Hausarzt fürs Rezept.

Allerdings würde ich wenn ich solche Probleme hätte - die Pille schon gar nicht mehr nehmen u eben Kondome verwenden

Du willst also lieber ein fremdes Medikament nehmen,was du auch nicht verträgst statt zu warten? Sind doch nur 5Wochen Mensch.

Nein, ich hättte für den einen Monat bis zum Termin gern die pille die ich jetzt schon nehme. 

0

davon hast du aber ja schmerzen. ist doch sinnfrei?

0
@Peppi26

Wie gesagt, die schmerzen habe ich nur ab und zu. Innerhalb einem Monat etwa an 5 tagen. Das würde ich den einen Monat auch noch aushalten können. 

0

Mein Arzt möchte mir nicht die Pille mehr verschreiben. Was kann ich jetzt tun?

Ich nehme seit ich 16 bin, also seit fast 4 Jahren, die Pille. Vor einem Jahr habe ich meine Frauenärztin gewechselt weil meine alte Ärztin in Rente gegangen ist. Die neue Ärztin ist aber irgendwie nicht so nett und ich geh nicht gerne hin, auch die Helferinnen sind nicht so freundlich. Ich hatte vor 1 Monat einen Termin weil die Ärztin mich untersuchen wollte, obwohl ich schon zur Jahres Untersuchung war. Ich bin nicht hingegangen weil ich auch so keine Beschwerden habe. Natürlich hab ich den Termin auch abgesagt und bin nicht einfach Zuhause geblieben. Jetzt wollte ich ein Pillen Rezept haben und die Ärztin hat gesagt sie stellt es mir nicht aus weil ich mich nicht untersuchen lassen habe.

Darf die sowas machen? Ich mein, letztendlich liegt es ja in meiner Hand ob ich mich untersuchen lassen möchte oder nicht. Und schließlich hatte ich keine Beschwerden und war schon in diesem Jahr zur Untersuchung.

Was mach ich denn jetzt? Ich brauche die PiIle ja sonst bin ich ja ungeschützt. Und Bis nächste Woche (wo ich die Pille wieder nehmen muss) bekomme ich nie im Leben einen Termin bei einem anderen Frauenarzt.

...zur Frage

Wann neue Pille einnehmen?

Ich habe jetzt vor einigen Tagen eine neue Pille verschrieben bekommen, da meine Blutungen sehr unregelmäßig waren/sind.
Meine Gynäkologin meinte dass ich sie nach der pillenpause anfangen soll einzunehmen, sobald ich dann meine Periode bekomme. Allerdings habe ich jetzt während der 7-Tägigen Pause meine Periode bekommen und weiss nicht ob ich die Pille nun einnehmen soll oder nicht, es wird ja auch gesagt, dass man keine Längere Pause machen soll als 7 Tage.

...zur Frage

Muss ich mich untersuchen lassen, wenn ich die Pille möchte?

Hallo, ich habe morgen meinen ersten Frauenarzt Termin und möchte mir die Pille verschreiben lassen. Muss ich mich da untersuchen lassen? Und wenn, was genau wird da dann untersucht? Lg Jessica

...zur Frage

Pille - nur mit Termin beim FA oder einfach Rezept abholen?

Wie läuft das eigentlich mit der Pille ab.. ich habe von meiner Frauenärztin im Februar meine 1. Pille (3 Blister zum Testen, ob ich sie vertrage) verschrieben bekommen, die nun Ende des Monats leer sind. Wie bekomme ich die Pille nun wieder.. muss ich extra einen Termin ausmachen oder fährt man einfach zum FA und lässt sich das Rezept am Empfang geben?

...zur Frage

Pille absetzen o weiternehmen

Ich habe ein kleines Problem ... ich hab am Samstag die letzte Pille (Belara) eingenommen, kommenden Sonntag müsste ich mit der neuen Packung anfangen, allerdings habe ich am 5. (also am Montag) einen Termin bei der Frauenärztin ,da ich die Pille absetzen will und eine neue ausprobieren möchte ... wie soll ich jetzt tun?

  • soll ich am Sonntag mit der neuen Packung anfangen

  • oder soll ich ein monat dann keine pille nehmen?

...zur Frage

Pille nach 6 Jahren Unverträglichkeit?

Hallo,

ich nehme jetzt seit 6 Jahren die gleiche Pille und hatte eigentlich nie Probleme.
Vor ein paar Monaten hat es angefangen das ich stark geschwitzt habe (erst nur nachts dann auch tagsüber), immer wieder Herzrasen, Gewichtsverlust aber auch Zunahme und immer wechselnde Launen..
Manchmal fühle ich mich schon wie in den Wechseljahren.
Jedenfalls habe ich organisch alles untersuchen lassen und das war in Ordnung auch beim Bluttest (Schilddrüse etc.) waren die Ergebnisse okay.
Nun wollte ich mal fragen ob von euch das auch schon jemand so ging und ob ihr dann ganz von der Pille weg seit (z.B. Hormonspirale) oder ihr dann einfach die Pille gewechselt habt?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?