Unterleib schmerzen nach Absetzen der 3-Monats spritze

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Du hast im Juli 2012 die 3-Monatsspritze abgesetzt und seit dem keine Menstruationsblutung gehabt? Habe ich das richtig verstanden?
  • Wenn ja, nehme ich einfach mal an, dass Du jetzt Deine Blutung bekommst. Die Symptome passen doch alle zu einer ganz normalen Monatsblutung und wären dann kein Grund zur Sorge.
  • Wie hast Du denn Deine früheren Menstruationsblutungen in Erinnerung im Vergleich zu den aktuellen Symptome wie Ziehen im Rücken oder Unterleibsschmerzen?
  • Kein besonderer Tipp, aber ganz generell für Menstruationsbeschwerden empfehlenswert ist das Mittel Buscopan Plus, das das krampflösende Medikament Butylscopalamin mit dem Schmerzmittel Paracetamol kombiniert. Als Zäpfchen genommen wirkt Buscopan Plus ganz besonders effektiv. Du darfst dennoch zusätzlich Ibuprofen einnehmen, falls es nötig ist.

Du hast es richtig verstanden..Buscopan habe ich genommen und genau so Ibuprofen hat mir wirklich sehr geholfen...DANKE.

Ich möchte jetzt die Pille nehmen habe nächste Woche einen Termin beim Frauenarzt Vielleicht bekomme ich meine Periode & weniger schmerzen dadurch zu mindestens ist das bei meiner Freundinnen so. Welche kannst du mir empfehlen ?

Mit der 3-Monats spritze habe ich innerhalb 2 Jahren 15 kg zugenommen aber vor kurzem die 10 kg wieder runter. :( gibt es auch eine Pille wo man davon nicht Unbedingt zu nimmt...

vielen dank ;)

0
@daolin21

Danke für das Feedback. Schön, dass der Tipp Dir geholfen hat.

zur Pille: Wenn, dann würde ich eine Mikropille der 2. Generation empfehlen, also mit Levonorgestrel als Gestagen, z.B. die sehr etablierte und bewährte Microgynon, die auch nur ca. Euro 34 für sechs Monate kostet. Bei dieser Art der Mikropille sind die Nebenwirkungen gering und die Tendenz zur Gewichtszunahme kaum vorhanden. * Als Alternativer zur Pille: Sehr zu empfehlen ist die Gynefix, eine moderne Fortentwicklung der Kupferspirale. Die Gynefix ist höchst zuverlässig, sehr nebenwirkungsarm, gar kein Gewichtseffekt, völlig hormonfrei und bietet fünf Jahre sicheren Verhütungsschutz ohne an irgendetwas denken zu müssen, Einnahmefehler und dergleichen sind ausgeschlossen. Sehr viele Anwenderinnen der Gynefix sind hochzufrieden: verhueten-gynefix.de

1

Ich habe im November 2014 die Spritze auslaufen lassen. Habe Sie 8 Jahre genommen, weil ich mit anderen Verhütungsmitteln nicht zurecht kam. Jetzt merke ich starkes ziehen in den Eierstöcken, aber ausfluss ist alles normal. Ich hoffe mal das es nur Nebenwirkungen sind die, die Spritze jetzt frei setzt. Ich würde im nachhinein nie wieder zur spritze greifen. Hoffe dad sich der Hormonhaushalt schnell wieder einpendeln tut.

Eventuell deine Periode? Die müsstest du aber doch schon einige male gehabt haben seit dem absetzten,oder?

Neine heute das erste mal ..... :( kennst du dich aus ?

0
@daolin21

Mit der Dreimonatsspritze nicht unbedingt. Frage mich eh wieso die dir ein Arzt empfohlen hat, oder wie alt bist du? Wenn du bis jetzt deine Periode noch nicht hattest wäre es ja an der Zeit, oder nicht?

1
@Pou0815

Ja also das ist jetzt fast 1 jahr wo ich drauf warte das ich meine Periode wieder bekomme ich habe die spritze mit 20 bereits bekommen .... im Moment bin ich 22 Jahre alt.

Ich weiss jetzt nicht ob das meine periode ist weil auf meiner binde ist garnichts nur beim wischen :( halt hell rot sieht man am klopapier :(

0
@daolin21

Beobachte es einfach mal weiter. Irgendwann muss deine Periode ja wieder kommen ;) Hat dein Frauenarzt dich auch darüber aufgeklärt, dass Unfruchtbarkeit eine Nebenwirkung der Dreimonatsspritze ist? Ich zumindest finde das in deinem Alter als echt unangebracht, oder hast du deine Familienplanung schon abgeschlossen?

1
@Pou0815

Nein Kinderwunsch besteht nur nicht jetzt irgendwann ...aber mein Frauenarzt gab mir die spritze problemlos ohne mich irgendwie richtig aufzuklären.

Ich möchte die pille nehmen jetzt ? Welche kannst du mir empfehlen ?

mit der spritze habe ich innerhalt 2 jahre 15 kg zugenommen :( gibt es da eine pille wo man eventuell davon nicht zu nimmt...

0

Was möchtest Du wissen?