Unterlagen für den Führerschein-Antrag?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du den Führerschein dann ja erst mit 18 bekommst, gehe ich stark davon aus, dass du gar nichts von den Erziehungsberechtigten brauchst, also dir nicht noch die Sachen von deinem Vater besorgen musst.

So wars zumindest bei Freunden von mir, die ihn mit 17 beantragt haben, allerdings halt den richtigen B, nicht B17. Die brauchten gar nichts von den Erziehungsberechtigten.

Kann dir aber leider nicht versprechen, dass das überall so ist. Gehe da aber stark von aus.

Emily20 28.03.2012, 22:03

Alles klar, dankeschön :) Das ist gut zu hören ich kenne nämlich niemanden der in der Situation ist, die machen alle entweder BF17 oder waren schon 18 als sie den Antrag gestellt haben. Dann werde ich es morgen einfach mal versuchen!

0

Du gehst zur Fahrschule mit Sehtest, Erste Hilfe Kurs, Personalausweis und einem Erziehungsberechtigten wenn nur deine Mutter das Sorgerecht hat, ansonsten benötigst du beide Unterschriften für den Vertrag.Die Fahrschule regelt alles weitere.

Emily20 28.03.2012, 21:58

Danke für die Antwort! Bei mir regelt das leider nicht die Fahrschule, dafür muss ich schon zum Bezirksrathaus gehen. Auf denen ihrer Internetseite steht, dass man die Elterneinverständnis nur bei BF17 braucht, aber ich denke mal beim normalen Führerschein gehen die davon aus dass man 18 ist und dass dort deshalb nichts dazu steht...

0

hmm......du must gar nicht zum Amt gehen um deinen Führerschein zu beantragen! Einfach zur Fahrschule gehen und da bescheid sagen und dann bekommst du auch alle nötigen ,die du brauchst! Und es ist egal, wenn du noch nicht 18 bist. Das kannst du auch alleine machen! Viel Glück! <3

ElenaM95 28.03.2012, 21:57

Nein, es gibt durchaus Städte, die die Person persönlich beim Antrag sehen wollen.

0
Emily20 28.03.2012, 21:59

Danke für die Antwort! Ich werds morgen einfach mal versuchen, aber ich muss leider zum Amt weil die Fahrschule das bei mir nicht regelt :(

0

Wieso verlangst du vom Amt dass die dir den Führerschein bezahlen? Geh arbeiten und spare dein Geld für nen Führerschein,

ElenaM95 28.03.2012, 21:58

Sie hat doch nirgends geschrieben, dass sie sich den Führerschein von jemandem bezahlen lassen will? Sie will scheinbar lediglich zum Straßenverkehrsamt. Und die bezahlen dir den Führerschein nicht, sondern bei deinen beantragst du den Führerschein ;)

0
Emily20 28.03.2012, 22:00

Was? Wer redet hier von bezahlen? :D Ich möchte einfach nur nen Antrag stellen, das Geld hab ich mir hart erarbeitet, keine Sorge!

0
Sumse1990 28.03.2012, 23:57
@Emily20

sorry es las sich als würdest du es beim aa beantragen wollen.

0

Was möchtest Du wissen?