Soll ich meine Unterlagen per Einschreiben an Ämter schicken?

4 Antworten

Den Ablauf wirst du dadurch nicht beschleunigen können. Der Postbote sucht ja nicht nach dem richtigen Mitarbeiter, sondern gibt das ganze in der Poststelle ab.

Kannst du die Sachen nicht persönlich vorbeibringen? Das wird am schnellsten gehen.

Wenn du sie schickst würde ich eh ein Einschreiben nehmen damit die Sachen nicht verloren gehen.

Ich wohne 500km entfernt. Also leider nein ^^"

0
@Daikanyama

Na dann per Einschreiben, es gibt glaub auch eine Expresszustellung....dann sehen die gleich das es wirklich wichtig und eilig ist

0

Wichtige Dokumente und Kündigungen usw. immer per Einschreiben mit Rückschein.


Auf jeden Fall! Und mit Rückschein, ganz wichtig! Denn so hast´den Beweis, dass es dort auch angekommen ist und etwas in der Hand, sollten die´s verschlampern!

Ach ja: Und unter die Anredebei der Postadresse schreiben "zu Händen von... und eben den Namen des Sachbearbeiters!

1

Naja wenn die das Zeug verschlampen, dann nutzt mir auch der Rückschein nichts. Ich brauche bis spätestens in 14 Tagen eine Bescheinigung über die Zuerkennung meine Fachhochschulreife und meine Uni interessiert nicht, ob die in NRW meine Papiere verschlampt haben oder doch. Wenns nicht pünktlich da ist, ist es nicht da und ich kann aufs Wintersemester warten. ^^"

1

Was möchtest Du wissen?