Ich denke erst wird man eine Salbe probieren, es kann sein dass er dir anbietet medizinische Kosmetik in Anspruch zu nehmen, dort wird man die dann die Pickel leicht aufstechen und ausdrücken (tut überhaupt nicht weh und hilft super), was ich aber eher glaube wenn er ein guter Hautarzt ist, wird man dir aknenormin verschreiben, das ist das einzige Mittel das Pickel und deren Ursache bekämpft und zwar für immer, das sind Tabletten die man einnehmen muss bis zu einem Jahr :)

Unterirdische Pickel

das sind Milien, die sich im Gegensatz zu Pickel nicht einfach ausdrücken lassen.

Ein Hautarzt muss diese mit einem Milienmesser anritzen, um sie auszudrücken.

http://www.praxisvita.de/milien

Kommt drauf an ich denke er verschreibt dir ne salbe je nach dem evtl. ne Zugsalbe wenn er "unterirdisch" ist. Wenn es aber ein Abzess o.ä. ist wird es wohl aufgemacht.

Was möchtest Du wissen?