Unterhalt/Unterstützung/Wohngeld. Wer kennt sich aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich wird niemand ihren Hauskredit für sie bezahlen. Wenn sie aber nicht genügend Einkommen hat, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, kann sie tatsächlich Ansprüche im Jobcenter geltend machen. Dann hat sie zwar nicht so viel Geld, um sich ein teures Fitnessstudio leisten zu können, aber genug, um zu überleben.

Für das teure Fitnessstudio muss sie eben an anderer Stelle sparen. Hauptsache nicht bei den Kindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde  es schon seltsam dass man sich nicht mehr um Freunde kümmern soll/darf. Es ist mir bestimmt nicht egal wie es ihr in ein paar Monaten geht, wenn es vielleicht zu spät ist.

Ich habe keine Ahnung was manche Leute für Freunde haben aber da wo ich her komme macht man sich noch Gedanken um seine Mitmenschen und Freunde.

Und wir kennen uns nun seit 35 Jahren und haben einiges miteinander erlebt und warum sollte ich warten bis sie ein echtes Problem habe, wenn ich ihr jetzt schon helfen kann dies zu vermeiden???????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir fehlt da ein wenig die Verantwortung des Vaters der Kinder. Er muss natürlich Unterhalt bezahlen und auch der Kredit für das Haus ist nicht alleinige Sache der Frau, auch wenn der Mann ausgezogen ist. Umschulung bekommt sie wahrscheinlich. Bei den Kosten für die Unterbringung der Kinder wird sie auch unterstützt. 

Den Hauskredit bezahlt ihr kein Amt, vor allem nicht, wenn das Haus zu groß ist.

Ansonsten kann es schon sein, dass die Rechnung deiner Freundin aufgeht, aber dazu müsste man mehr Informationen haben. Z.B. kann von dem 15 jährigen Kind durch aus auch verlangt werden, dass er sich einen Schülerjob sucht um ein wenig zum Haushaltsgeld beizusteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vater staat hält sich an die gültigen gesetze und holt die dame ganz schnell aus wolkenkuckucksheim auf den boden zurück.

es kann dir doch schnurz piep egal sein was die dame mit ihrem geld macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wird es schaffen, mach dir mal keine sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?