UNTERHALTSZAHLUNG, wenn der zahlende psychisch krank ist.

8 Antworten

Das ist natürlich sehr ärgerlich, aber bei Unterhaltszahlungen ist es genauso wie bei "ganz normalen" Schuldnern. Wenn der Zahlungspflichtige nicht zahlen kann, dann kann er eben nicht zahlen. Wenn Dein Vater belegen kann, dass er kein Geld hat (was kein Problem sein dürfte, wenn er arbeitsunfähig ist), dann kann man ihn auch nicht zwingen, seine Organe auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen, um deinen Unterhalt zu zahlen. Vielleicht kannst du dir ja einen kleinen Nebenjob suchen?

Mit 16 kann man nichts machen, warten bis er wieder kann...Wenn er Immoblien/Geld besitzt könnt ihr ihn anzeigen, ich glaube aber nicht.

Das tut mir sehr leid für dich - dass ihr mit so wenig Geld auskommen müsst. Wenn dein Vater nicht zahlen, kann man da auch nichts holen. Stell dir vor, er würde noch bei euch in der Familie leben, dann würde auch sein Einkommen fehlen.

Hier wäre mein Rat: Deine Mutter soll sich mal erkundigen, ob ihr nicht Wohngeld oder aufstockendes ALG II bekommen könnt. 550 € im Monat für euch beide, davon kann man ja nicht leben. Vielleicht kann deine Mutter auch noch einen Minijob nebenbei machen, aber dann wäre sie nicht mehr soviel zu Hause. Ach mann, das ist schon ein Elend.

Kindesunterhalt wenn Mutter arbeitet?

Hi Sohn 14 jahre lebt bei der mutter . Der Vater zahlt unterhalt. Nun meint der Vater er müsste nicht mehr so viel zahlen weil die Mutter ja selber arbeiten geht und genug Geld hätte. Stimmt es das der Verdienst der mutter was damit zutun hat was der Vater an unterhalt zu zahlen hat?

...zur Frage

Mein Vater ist unfähig unterhalt zu zahlen, bekomme ich eine Unterstützung vom Staat?

Hallo ihr Lieben,

Mein Vater ist seit einem schweren Schlaganfall behindert und somit auch arbeitsunfähig. Das heißt er kann mir keinen Unterhalt zahlen. Jetzt will ich aber demnächst aus der Wohnung meiner Mutter ausziehen und brauche das zusätzliche Geld. Ich bin schon volljährig, aber früher habe ich bzw. meine Mutter (auch vor dem Schlaganfall) auch nie Geld von meinem Vater gesehen.

Ich gehe momentan zu einem Oberstufengymnasium und mache in zwei Jahren mein Abitur. Somit habe ich rechtlich auch einen Anspruch auf den elterlichen Unterhalt. Doch ich habe gerade eben mit dem Jugend und Sozialamt telefoniert und wurde sehr schnell abgewimmelt. Ich habe mich auch nach Schüler-Bafög erkundigt, doch das bekomme ich auch nicht.

Weiß jemand ob der Staat da noch irgendwelche Unterstützungen gibt. Oder ist die Lage hoffnungslos.

Danke schonmal für eure Hilfe. Schönen Tag euch noch :)

...zur Frage

Muss Vater unterhalt Zahlen, auch wenn kein Kontakt zum Kind besteht?

Hallo. Ich bin 17 und habe seid 3 jahren keinen Kontakt zu meinem Vater, aus persönlichen Gründen. Jetzt aufeinmal stellte er die Unterhaltszahlung ein. Darf er das nur weil kein Kontakt besteht ? Meine Mutter hat mich keinesfalls veeinflusst, sie findet dies sogar schade, aber ich will trotzdem keinen Kontakt zu Ihm. Wäre schön wenn Sie meine Frage schnellstmöglich beantworten. Danke (:

...zur Frage

Wieviel darf ich verdienen ohne das der Unterhalt gekürzt wird?

Hallo zusammen! Ich bin 16 Jahre alt, Schülerin und meine Eltern leben getrennt, heißt, mein Vater zahlt Unterhalt an meine Mutter. Ich will arbeiten (eine Art Minijob oder so), allerdings nur so viel verdienen, dass der Unterhalt nicht gekürzt wird. Im Internet hab ich gelesen, das sind "geringfügige Einnahmen, die nur das Taschengeld erhöhen". Das ist mir aber zu ungenau. Könnte mir jemand konkrete Zahlen schreiben? Danke!

...zur Frage

Wenn die Mutter neu heiratet muss der Vater dann weiter Unterhalt zahlen?

Meine Eltern sind geschieden und ich wohne bei meiner Mutter. Mein Vater zahlt jeden Monat den Unterhalt. Ich habe mal in einem Film gesehen (USA) das die Mutter neu geheiratet hat und der Vater kein Unterhalt mehr zahlen musste. Ist das auch in Deutschland? Meine Oma meinte das wäre Quatsch er müsste weiter zahlen. Wisst ihr was richtig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?