Unterhaltszahlung, Unterhaltsvorschuss, rückzahlung vom Jugendamt

5 Antworten

Ja, musst du, zumindest, wenn du wieder zu Geld kommst. Das Jugendamt wird sich regelmäßig bei dir melden. Wie es rechtlich aussieht, wenn du nicht zahlen kannst (z. B. wegen weiterer Arbeitslosigkeit), weiß ich allerdings nicht. Mein Bekannter (ebenfalls ALG II, mit Zuverdienst, das teilweise angerechnet wird) zahlt nach ständiger Aufforderung durch das Jugendamt jetzt monatlich 10.- € ab.

Zum einen, Deine Ex-Freundin muss UV beantragen, auch wenn sie das beim Hartz IV wieder abgezogen kriegt. Du musst dem Jugendamt regelmaessig und auf Aufforderung nachweisen, dass Du derzeit Arbeitslos bist und daher nicht leistungsfaehig. Dass Du aber bemueht bist, was zu finden und dann auch bereit, Unterhalt zu zahlen. Dann wird auf die Rueckzahlung meist verzichtet fuer die Zeit der fehlenden Leistungsfaehigkeit. Denn man will ja jemanden, der erst wieder neu anfangen muss und in einen neuen Job reinkommen, nicht gleich mit massenhaft Schulden starten lassen und der laufende Unterhalt geht eh vor und meist bleibt da eh keine Luft mehr.

Wenn Du aber einen MillionenLottogewinn machen solltest oder einen super bezahlten Job kriegst, dann wuerden sie schon wegen Rueckzahlung an Dich ran treten.

Als Berufstaetiger hast Du 1000 Euro frei netto und ohne Job 800 Euro, wo keiner was holen kann.

Aber Du solltest in die Gaenge kommen und dem Jugendamt alles vorlegen und wenn Du ne Arbeit hast, musst Du das auch sofort dort melden. Sonst muss Du definitiv alles zurueck zahlen, sobald sie was holen koennen bei Dir.

Der Unterhaltsvorschuss wird für längstens 72 Monate gezahlt.

SDu als der eigentliche Unterhaltsschuldner, wirst dann von Zeit zu Zeit aufgefordert, deine Einkommensverhältnisse darzulegen. Wenn du in der Lage bist zu zahlen, wirst du zur Rückzahlung heran gezogen.

Wenn du selbst AlG 2 erhältst, bist du eben nicht in der Lage dazu.

ALg 2 , Mehrbedarf und Unterhaltsvorschuss

Hallo!

Ich bekomme momentan Alg 2 (Kinder sind noch klein). War mit dem Vater auseinander. Bekam vom Job Center auch den Mehrbedarf für Alleinerziehende.

Jetzt wollen wir es nochmal versuchen, wohnen aber momentan noch getrennt.

Dann fällt mein Mehrbedarf  für Alleinerziehend weg. Sonst noch was?

Unterhaltsvorschuss bekommt man dann auch nicht vom Jugendamt oder?

 

Danke. M

...zur Frage

Unterhaltsvorschuß und Halbweisenrente?

Hallo,

mein Sohn (13J.) bekommt Unterhaltsvorschuß und ich habe jetzt Halbweisenrente für meinen Sohn beantragt. Das Jugendamt sagte mir das die Rente den Unterhaltsvorschuß mindert und eine evtl. Nachzahlung direkt an das Jugendamt geht weil die einen Erstattungsanspruch angemeldet haben.

Ist das wirklich so?

LG

...zur Frage

Unterhaltsvorschuss ,zurückzahlen?

Hallo, Mein Cousen hat ein Problem : er ist von seiner Freundin getrent ,hat aber zwei kleine kinder. Bis jetzt hat er immer kinderunterhalt gezahlt. Dann aus gesundheitlichen Problemen ist nicht mehr seine Arbeitsvertrag verlängert. Seit zwei monate bekommt er Arbeitslosengeld ,hat aber trotzdem untehalt gezahlt. Jezt kann nicht mehr sonst muss immer mehr schulden machen. Arbeitslosengeld bekommt er c. 850 euro. Ich habe ihm gesagt das er solange arbeitslos ist muss er nicht zahlen . Er meint wen er nicht zahlt dann seine exfreundin bekommt von jugentamt unterhaltsvorschuss aber dann muss er das alles zurückzahlen. Frage ist wen seine ex bekommt von jugentamt unterhaltsvorschuss muss er diese geld zurück zahlen ? Er hat angst das nach paar monate bis er wieder gesund ist und eine arbeitstelle hat dann steckt voll im schulden und muss ganze diese umterhaltsvorschuss zurückzahlen.

...zur Frage

Unterhaltsvorschuß zu Unrecht?

Hallo,Meine Ex Freundin hat 4 Jahrelang Unterhaltsvorschuß für unseren gemwinsamen Sohn bezogen obwohl wir in einer Eheählichen Gemeinschaft gewohnt haben. Jetzt will das Jugendamt die Kohle von mir zurück . Meiner Meinung nach hat sie das zu Unrecht bezogen weil wir zusammen waren und mein Gehalt ja auch auf ihr Konto überwiesen wurde und sie das kommplette Geld zur verfügung hatte . Was kann ich tun ?

...zur Frage

Unterhaltsvorschuss beendet

wieviel hartz4 bekommt man mehr für ein kind, wenn der unterhaltsvorschuss wegfällt? Wie muß ich das dann bei dem Jobcenter beantragen? Oder wie läuft das dann ab, den es fehlen mir ja dann die 133€. Natürlich bemühe ich mich ja, um wieder Arbeit zu finden, nur leider ist es aus gesundheitlichen Gründen schwer etwas zu bekommen!

...zur Frage

Zahlungsaufforderung durch Jugendamt

Ich habe letzen Monat eine Zahlungsaufforderung vom Jugendamt erhalten. Ich soll 264 Euro nachbezahlen will meine Ex-Frau Unterhaltsvorschuss beantragt hat. Ich war von April 2011 bis Mai 2012 krank geschrieben. Der Untehalt wurde von der Krankenkasse ans Jugendamt/Ex-Frau überwiesen da das Jugendamt einen Antrag auf Auszahlung nach § 48 SGB I stellte. So wurde jeden Tag der Untehaltssatz abgezogen und überwiesen. Nun soll ich wegen des Zuflussprinzip den Vorschuss zurückzahlen obwohl ich jeden Tag nachweislich bezahlt habe. Ohne Antrag auf Auszahlung des Krankengeldes hätte ich zum Ersten jedes Monats den Unterhalt in voller Höhe überwiesen. Dies war mir durch den Antrag aber nicht mehr möglich. Muß ich echt zurück zahlen so das meine Ex-Frau doppelt kassiert ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?