Unterhaltszahlung an Enkel Laut Düsseldorfer Tabelle

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist wohl zu speziell um Dir darauf eine aussagekräftige Antwort zu geben..solltest Dich wohl doch eher damit an das Jugendamt wenden, notfalls einen Rechtsanwalt befragen

Grob abgeschätzt bist du gegenüber deinem Enkel nicht leistungsfähig.

Der Unterhalt deiner Kinder ist vorrangig vor dem des Enkels.
Der Selbstbehalt gegenüber dem Enkel beträgt, die Wohnung jetzt nicht berücksichtigt, 1500 + die Hälfte des übersteigenden Einkommens, also mindestens 1800,-€.

Der Wohnwerte Vorteil aus der Immobilie dürfte sich mit den Belastungen aufheben.

Daher erkenne ich hier keinen Raum für eine Leistungsfähigkeit gegenüber dem Enkel.

Hallo Flensi,

kannst Du hiermit was anfangen?

Hierbei ist zu beachten, dass sich der Bedarf des Enkelkindes nach den Lebensverhältnissen der Eltern, nicht der Großeltern, richtet. Sind die Eltern nicht leistungsfähig, wird der Bedarf ihrer Kinder kaum über den Mindestunterhalt, der den Richtsätzen der ersten Einkommensgruppe der Düsseldorfer Tabelle entspricht, hinausgehen.

http://www.ehescheidung24.de/ratgeber/groeltern_haften_fr_unterhalt_der_enkelkinder-92.html

LG

ENM

kann ich mir nicht vorstellen, dass du da herangezogen wirst

Was möchtest Du wissen?