unterhaltsvorschuss/hartz4

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also einfach mal der Reihe nach.

Als aller erstes Einspruch einlegen gegen die Einstellung mit dem Vermerk Begründung folgt !!

In dem Bescheid steht was nicht mehr gezahlt wird.

Also ich gehe mal davon aus das die Unterhaltszahlung für das Kind eingestellt wird das ist der Teil den das Jugendamt zahlt weil der Vater nicht kann müssen so um die 117,-- € sein.

Sprich das Jugendamt hat nichts mit Harz IV zu tun was die Leistung Kinderunterhalt betrifft.

Verstanden ?

um den Einspruch zu Begründung ist es unbedingt notwendig, bei der Findung des Kindsvaters mit zu wirken !!!!!!!!!!!!

Ist schon klar, wenn man nicht weis wer daran beteiligt war wird es schwer jemanden zu nennen.

Deine Mitwirkungspflicht kann aber auch sein

Tag und Ort der Zeugung ein zu grenzen und evtl. Personen die bei der Party waren zu benennen.

Wenn Du keinerlei Daten für das Amt hast sieht es aber wirklich schlecht aus, dann ist nach 6 Jahren Zahlung alles vorbei, das wurde dir aber schon beim ersten Bescheid mitgeteilt.

Das Jobcenter oder auch Harz IV muss nun über deinen neuen finanziellen Stand informiert werden. ob Du von denen nun mehr Geld bekommst kann ich nicht sagen auf jeden Fall werden sie nicht noch mehr abziehen das ist doch auch schon mal eine Hilfe.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen

Gruß Frank

ich habe vor kurzen da einen bogen ausfüllen müssen, da waren einige fragen... wie haben sie den mann kennengelernt? ich antwortete durch freunde und das wir dann gemeinsam was getrunken haben. war er mit jemand in begleitung? ich antwortete mit nein was haben sie versucht um den mann ausfindig zu machen? ich antwortete,das ich versucht habe,über freunde an eine handynummer,nachname bzw adresse zu kommen. da schreibt das jugendamt: beide antworten sind in sich widersprüchlich,es ist nicht nachvollziehbar,weshalb freunde keine angaben zum kindsvater machen konnten,obwohl sie doch angegeben haben,ihn durch freunde kennengelernt zu haben.zudem war auch die befragung von freunden nicht ausreichend.

wo sind denn die antworten widersprüchlich? wir haben den typ alle erst an dem abend in der disko kennengelernt

0
@biest26

Natürlich ist das widersprüchlich; dass deine Freunde den vorher auch nicht kannten hast du vermutlich ja nicht erwähnt? So, wie du es formuliert hast, heißt es, dass sie ihn schon vorher kannten.

0
@DerCowboy

also, ich denke da solltest du es auf einen Prozess ankommen lassen,

Ich wünsche Dir viel glück

0

Lege Widerspruch ein gegen den Bescheid!

ja das werde ich auch,aber kann mir da auch hartz4 gestrichen werden,wenn das jobcenter dem jugendamt glaubt das ich unglaubwürdig sei?

Ich kann das Jugendamt voll verstehen!!!

Die Verlangen halt,dass Sie sich darum kümmern.

Fragen Sie den Veranstalter der Party oder Freunde und Bekannte mit wem Sie an dem Abend zusammen waren.

Schließlich ist es in Ihrem Interesse zu wissen wer der Vater ist.

Das Kind hat auch ein Anrecht darauf,zu wissen wer sein Vater ist!

ja klar das kann ich ja verstehen das die nachprüfen müssen,aber ich kann mir ja nicht irgendwelche namen aus den rippen schneiden usw. die diskothek gibt es ja nun auch schon ewig nicht mehr usw

0

Leg Widerspruch ein und mache denen klar, dass du bereit bist mitzuwirken.

ja das werde ich auch,aber kann mir da auch hartz4 gestrichen werden,wenn das jobcenter dem jugendamt glaubt das ich unglaubwürdig sei?

0

Was möchtest Du wissen?