Unterhaltsvorschuss in NRW 2013

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ehrlich gesagt verstehe ich die Frage schon nicht so, welcher unstrukturierte Ablauf und welche Unsicherheit. Also ich habe den UV 12 (2 x 6) Jahre lang immer bekommen und das strukturiert und das war was, worauf man sich verlassen kann. Ob es nun einen Tag frueher oder spaeter auf dem Kontoauszug erscheint, das ist ja wohl egal. Das haengt einfach damit zusammen, dass man verdammt viel zu ueberweisen hat und an verschiedene Banken und das Wochenende zaehlt nicht mit. Das Geld geht daher, da es am 30 drauf sein sollte, ein paar Arbeitstagstage davor komplett raus und je nachdem, wie schnell es weiter geleitet wird und zu welcher Bank, dauert das eben von Stunden bis 2 oder 3 Tage.

So verhaelt es sich mit allen Massenzahlungen. Ein Brief geht ja auch gleichzeitig mit anderen raus und kommt manchmal einen Tag spaeter an, manchmal auch 2 Tage und manchmal sogar erst 3 Tage spaeter. Das sehe ich immer gut an meinen geliehenen DVD's, wann die dort und bei mir eingehen (kann man online sehen) und oft kommt es vor, dass 2 Umschlaege, die im gleichen Briefkasten eingeworfen werden und mit gleichem Empfaenger, an 2 verschiedenen Tagen ankommen. Alles trotzdem ganz normal.

Und wichtig auf dem Konto ist eh nicht der Tag der Gutschrift (Erscheinen auf dem Konto), sondern eigentlich der Tag der Wertstellung (steht meist am Ende der Eintragung) und die ist meist der 30. des Monats. Erst da wird der Wert wirklich gut geschrieben.

Aber ich frage mich halt, wenn man davon nun schon verwirrt ist, wie kommt man dann mit dem wirklich schlimmen und schwierigen Problemen des allgemeinen Lebens klar. Hat denn wirklich jemand die Zeit, diese exakten Daten jeden Monat so genau zu ueberwachen? Ich habe mit Kindern immer mehr als genug wichtigeres zu tun.

Da der UV "monatlich im Voraus" ausbezahlt wird, sollte er demnach für September am letzten Werktag im August (Sa, 31.08.2013) auf dem Konto sein.

Ja...spätestens. Erfahrungsgemäß, kommt er auch gern ein paar Tage eher. Das verwirrt mich ^ ^

0
@PanikmacheTee

Was ist daran "verwirrend"? Wenn er mal früher ausbezahlt wird, ist doch daran nichts auszusetzen....

0
@DFgen

Die "Ungewissheit" an sich, vermutlich. Ein strukturierter Ablauf kann was Bettes sein.

0

Was möchtest Du wissen?