Unterhaltsvorschuss bei 2 Kindern und 2 Müttern?

4 Antworten

Anspruch auf Unterhaltsvorschuss hat jedes Kind für sich.

Auch der Unterhalt ist für beide Kinder zu zahlen. Allerdings kommt es auch auf die Leistungsfähigkeit des Unterhaltsschuldners an. Kann der Unterhaltsschuldner den Mindestunterhalt nicht leisten, dann muß er zum Einen genauestens begründen, das und warum er nicht leistungsfähig ist und zum Anderen wird der Unterhalt dann pro Rate auf beide Kinder verteilt.


Da sind 194 € im Vergleich ja echt schon ganz schön viel :) Hätte ich das mal vorher gewusst :/ 

Unterhaltsvorschuss wird längsten für 72 Monate und höchsten bis zum 12. Lebensjahr geleiset. Da Kinder ab 6 Jahren mehr bekommen, kann es sogar sinnvoll sein, mit der Beantragung noch zu warten.

0

Bei 194 € ist ja nicht mehr viel zu teilen. Der "Vater" muss natürlich später beide Leistungen zurück zahlen, wenn er jemals dazu in der Lage sein sollte.

Momentan bekomme ich 80 €, da er nur so wenig verdient...Habe nun heute erfahren, dass ich mir den Unterhalt " aufstocken" lassen kann von der Unterhaltsvorschusskasse...Da sind 194 € im Vergleich ja echt schon ganz schön viel :) Hätte ich das mal vorher gewusst :/ 

Was möchtest Du wissen?