unterhaltsvorschuss ausgelaufen was nun

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst entweder zum Jugendamt gehen und eine Beistandschaft errichten (falls noch keine besteht) und das Jugendamt kann dann Verdienstnachweise von ihm einfordern. Dann kann das Amt die Sache neu berechnen. Wie lange ist er denn selbstaendig? Das Problem dabei ist, dass es eine laengere Zeit (bis 3 Jahre) braucht, bis ausreichende Unterlagen zur Berechnung vorhanden sind (i.d.R. Steuerbescheide vom Finanzamt). Vorher kann man da wenig errechnen und als Selbstaendiger kann man viel mehr Einkommen "verschleiern". Daher kann es schwierig werden oder am Ende auch gar nichts mehr dabei rauskommen.

Da er ja bisher anscheinend wenigstens etwas selbst gezahlt hat, besteht die Gefahr, dass er eigentlich gar nichts mehr zahlen muss und aufgrund der Nachfrage des Gerichts die Zahlung erst mal ganz einstellt und man ihn mangels Einkommen auch nicht mehr heranziehen kann. Solltest Du halt im Hinterkopf haben.

Geh zum Jugendamt und lass Dich beraten ... eigentliczh müßte auch bei Selbständigkeit regelmäßig geprüft werden, ob eine Unterhaltszahlung möglich ist und in welcher Höhe - da musst Du aktv werden ...

nötigenfalls mit Rechtsanwalt und Gericht die Auskünfte einfordern

aja77 02.09.2013, 23:23

danke dann werd ich das wohl mal in die hand nehmen hoffentlich ohne anwalt etc ;)

0

Was möchtest Du wissen?