Unterhaltspflicht chinesische Frau in China schwaengern

10 Antworten

Wenn sie bescheid weiß, kann sie den Unterhalt in einem Deutschen Gericht einklagen unabhängig davon ob sie in Dtl. ist oder in China.

Leute, das ist hier kein ethisches Diskussionsforum! Und wenn Du Google gefragt hättest, hättest Du auch eine Antwort bekommen. Andernfalls gäbe es auch noch Fachseiten (frag-einen-anwalt.de) auf denen Du solche Fragen stellen kannst. Und nun meine eigentliche Antwort: Grundsätzlich bist Du unterhaltsverpflichtet, wenn es denn Dein Kind ist. Allerdings wird die Dame es schwer haben, Dich ausfindig zu machen und wahrscheinlich fehlen ihr die finanziellen Mittel, um Dich zu verklagen. Außerdem würde das wahrscheinlich ewig und drei Tage dauern. Also wenn Du ein Kind in China hast: Zahl einen an die dortigen Lebenshaltungskosten angepassten Unterhalt. Das wird Dich bestimmt nicht die Welt kosten oder hoffe, dass sie Dich nicht verklagt ;)

Gute Antwort, so ist es

0

Die Frau kann dich auf Unterhalt für euer Kind nach deutschen Recht verklagen. Wie wäre es, sich ein mal der verantwortung zu stellen? ^^

Unterhaltspflicht in Thailand?

Welche Unterhaltspflichten hat man als Deutscher nach Thailändischem recht wenn man selbst in Thailand lebt und mit einer Thailändischen Frau ein gemeinsames Kind hat?

Welche unterschiede gibt es zwischen evtl. vorhandenen Unterhaltsansprüchen wenn man mit der Kindesmutter verheiratet bzw. nicht verheiratet ist?

...zur Frage

Kennt jemand diesen chinesischen Tee?

Ich habe diesen Tee aus China geschenkt bekommen, weiß jemand, um was für einen Tee es sich handelt und wie er zubereitet wird?

Danke.

...zur Frage

kann meine amerikanische Frau mit mir nach Deutschland zie?

Wir leben nich zur Zeit in den USA und haben 2016 auch dort geheiratet, Baby ist auch schon unterwegs. Ich selbst habe eine Aufenthaltserlaubnis, bin aber Deutscher Staatsbürger....auf was müssen wir achten wenn sie mit mir in Deutschland leben möchte?

...zur Frage

Kann eine Frau die sich ausserehelich schwängern lassen möchte freiwillig in Form eines Vertrages auf Unterhalt durch den Erzeuger verzichten?

Nehmen wir an eine Frau möchte ein Kind bevor es dafür zu spät ist. Sie sucht sich dafür einen Erzeuger. Dieser stellt die Bedingung dass er von Unterhaltszahlungen und allen Verpflichtungen befreit sein möchte, wenn er sie dafür schwängert. Die Frau ist damit einverstanden. Ist das rechtlich so zulässig und umsetzbar in Deutschland?

...zur Frage

Kann man in den Gazastreifen einreisen?

Hallo, kann man als Deutscher Staatsbürger in die zugemauerte Stadt Gaza einreisen?

...zur Frage

wieso wurde der doppelgänger von kim kong un bei den olymp. spielen verhaftet, er hat doch nix verbotenes gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?