Unterhaltspfändung im Ausland?!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe mal davon aus das über das Jugendamt eine sogenannte "Beistandschaft" beantragt worden ist, die sich um den Unterhalt des Kindes kümmert. Die Beistandschaft kann somit den Unterhalt im Ausland einfordern. Wenn die Adresse des Kindesvaters vorliegt kann dieser angeschrieben werde. Dies ist auch über den Arbeitgeber möglich, sofern hier Angaben vorliegen. Ist der Kindesvater nirgends gemeldet wird es schwierig. Man könnte über die Botschaft einen "Passsperre" beantragen (sobald der Pass ausläuft gibt die Botschaft hinweis an Aufenthalt des Vaters an das Jugendamt). Falls der Kindesvater nochmal nach Deutschland einreisen möchte kann man auch eine Bemerkung in eintragen lassen, sodass das Jugenamt informiert wird, sobald er Deutschland betritt. Wie sieht es mit der Meldepflicht in der Schweiz aus ? Ist bereits eine Urteil bezügl. des Unterhalts erteilt ? PS, ist Unterhaltsvorschuss beantragt worden ?

Hallo,Beistandschaft besteht...Die Schweiz ist sehr strengmit der Meldepflicht..Er wird sogar per Haftbefehl gesucht wegen kleiner Delikte(Rechnungen nicht Bezahlt) trotzdem kann er hier schön Ein und Ausreisen...wie er will..Das mit der Paßsperre ist uns neu,aber eine sehr gute Idee.Danke schonmal

0
@Tellerchen

Wenn er hier bereits die Kxxxx am dampfen hat, kann das Jugendamt auch eine Fahndung rausgeben. Setzt aber vorraus das er hier Straffällig geworden ist und sich dieser noch stellen muss. Dann wird er bereits an der Grenze festgenommen....und im Knast gibts immer Arbeit und dann kann man schön den Untehalt nachzahlen. Es scheint aber noch keine fahndung vorzuliegen. Rede mal mit dem Jugendamt, die können sich dann eventuell mit dem Gläubiger in Verbindung setzen. Drücke ganz fest die Daumen. PS...ich warte auf den Unterhalt für meinen Sohn seit 17 Jahren. Hoffe ihr habt da mehr Glück.

0

Ich habe den Fall aktuell mit dem Erzeuger, der in Spanien auf der Insel sitzt.

Beistandschaft brachte nichts, daraufhin hab ich sie gekündigt und einen Anwalt eingeschaltet. Der erreicht aber auch nichts, da er sich weigert seine Anschrift und seine tatsächlichen Einkommensverhältnisse aufzuzeigen. Die Strafanzeige brauchte auch nichts. Ohne gültige Anschrift, kann ihm nichts zugestellt werden. Die Staatsanwaltschaft legte die Anklage nieder, weil er nicht zu greifen ist und für sie wohl zu teuer wäre im Verhältnis zum ausstehenden Unterhalt.

Alles in allem steh ich alleine da. Ich habe nicht die finanziellen Mittel um weitere rechtliche Schritte gegen ihn einzuleiten. Mal abgesehen davon, dass man überall gegen eine Wand läuft, egal in welche Richtung man geht.

Hau ab ins Ausland und du bist deine Unterhaltsverpflichtungen los. Das ist das Fazit, das ich für mich gezogen habe. Er scheint damit durchzukommen. Während ich mich hier ärgere wie sonst was. Deutschland deine Gesetze!

Das EU Abkommen bringt einem nichts, wenn man nicht die finanziellen Polster hat, um sämtliche Kosten die so etwas verursacht begleichen zu können. Die kannst du irgendwann zwar gegen ihn einklagen, aber er zahlt ja auch so schon nichts.

Ich find das ganze eine riesen Schweinerei und bin mehr als enttäuscht, das solche Menschen so einfach mit allem davon kommen.

Hallo,es ist zwar schon ne weile her,aber ich hoffe du wirst es irgendwann mal lesen...also wir haben erfolge erziehlt..es gibt in Heidelberg eine Institution die nennt sich Dijuf..Deutsches Institut für Jugend und Soziales..Die setzen sich für Mütter im Ausland ein um Unterhalt zu realisieren..egal im welchen Land..du brauchst dafür leider wieder die Beistandschaft,es geht nur übers Jugendamt...Erst mal Antrag stellen,dann mußt du 34 euro bezahlen das die eine Adressenermittlung durch ziehen,wenn sie damit erfolg haben,erstatten sie dem netten jungen mann der kein Unterhalt zahlt einen Besuch..nd zwar mit Abführung!!!Hat das auch erfolg und du bekommst irgendwann mal Unterhalt,mußt du 10%an diese Gesellschaft abtreten..egal hauptsache der Ar... bekommt mal eine Strafe...lg in der Hoffnung das es dir was bringt...

0

Reiserecht ins Ausland trotz Haftbefehl in der Schufa?

Ich gehe demnächst ins Ausland (habe die Möglichkeit zwischen EU und nicht EU), da ich als Tauchlehrer arbeite. Geplant sind mindestens 6 Monate. Habe aber immer noch vom Jugendamt einen Eintrag in der Schufa(offene Unterhaltskosten). Kann ich jetzt trotzdem ins Ausland? Wenn ja ist dieser zeitlich begrenzt? Muss ich dann einen Hin-und Rückflug buchen? Kann ich beruhigt von Deutschland aus fliegen oder muss ich über z.B. aus der Schweiz reisen?

Vielen Dank schon mal im voraus.

...zur Frage

ab welchem alter darf ich alleine mit dem flugzeug fliegen?

Hallo Darf ich mit 16 ohne eine schriftliche erlaubnis der eltern mit dem flugzeug ins ausland fliegen? ( Gesetz in der Schweiz)

...zur Frage

Darf eine Abtreibung verhindert werden?

Ich habe bereits eine Frage die mit diesem Thema zu tun hat, gestellt und bin auf ein paar Ungereimtheiten gestoßen.

Beratung und Google weisen auf die 14. SSW bzw. bis zur 12. Woche nach "Befruchtung" Grenze hin, wenn es um die Regelung der Abtreibung in DE geht. Wenn diese Frist nun aber überschritten wurde und man ins Ausland ausweicht, um dort abtreiben zu lassen, wie sieht das aus? Kann das vom "Kindsvater" untersagt werden, weil es gegen die deutsche Gesetzgebung verstoßen würde bzw. kann man dafür in DE verhaftet werden/an der Ausreise gehindert werden, wenn der KV* darauf besteht?

Kurz: Kann eine Behörde, die über einen zu späten Schwangerschaftsabbruch informiert ist, einschreiten, auch wenn dieser im Ausland erfolgt? Kann das nach der Rückkehr Folgen haben?

*Der KV in diesem Szenario wurde bereits wegen Vergewaltigung zu fünf Jahren Haft verurteilt.

...zur Frage

Weiß jemand wie ich heimlich ins Ausland abhauen kann ohne das meine Eltern etwas mit bekommen?

...zur Frage

Kann der Kindsvater verhindern das ich in die Schweiz ziehe?

Und nun habe ich noch eine Frage... wenn der Kindsvater meiner Kinder ( fast 4 und 6 Jahre alt) gemeinsames sorgerecht) etwas dagegen hat das ich mit den Kindern zu meinem Freund in die Schweiz ziehe obwohl ich ihm garantieren würde das er die Kinder wie jetzt auch jedes we sehen würde kann er das dann rechtlich verbieten?? Hat er da eine Chance zu sagen er möchte nicht das die Kinder ins Ausland ziehen das ich dann hier bleiben MUSS?

...zur Frage

Kann ich von zuhause nach Österreich abhauen?

Hallo, Ich bin ein 14 jähriges Mädchen und meine Geschwister wohnen alle in Österreich. Einen meiner Brüder vermisse ich so dolle, dass ich fast jeden Abend weinen muss... Meine Frage ist halt ob ich einfach von zuhause (Deutschland) nach Österreich zu meinem Bruder abhauen kann? Mein Bruder und ich haben nämlich schon voll viel geplant zB wie ich mit dem Zug fahre und so! Ich hoffe ihr könnt mir helfen... Danke im Voraus! LG Jojo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?