Unterhaltskosten New Beetle Cabrio?

1 Antwort

Erfahrungen zum Beetle hab ich nicht, aber ich kann goggle ;)

Also, kommt drauf an ob Du einen Benziner oder Diesel hast. Die Steuer dürfte so um die 88,00 - 120,00 Euro / Jahr betragen (lt. autokostencheck.de).

Versicherung solltest Du einen Vergleichsrechner wie z. B. comfortplan.de nutzen, da man hier keine allgemeinen Aussagen machen kann (wenn ich keinen Wohnort, SF - Klasse bzw. nächtlicher Abstellort oder Fahrerkreis weiß).

Verbrauch solltest Du auch genauere Angaben machen, welche Motorisierung usw. Kannst Du aber auch auf der Homepage von VW herausfinden.

Anfälligkeit kann ich Dir garnichts sagen, da ich keinen Beetle fahre.

Verdeck geb ich Dir als Cabriofahrer mal allgemeine Tipps, die Du dann aber in speziellen Forums sicher noch präzisieren kannst (z. B. im motortalk gibt es eine Cabrio - Untergruppe). Allgemein kann man sagen, dass man das Cabrio überdacht stellen sollte, sofern man dem Verdeck etwas gutes tun will (Garage, Carport). Beim waschen wäre Handwäsche gut (es gibt auch spezielle Verdeckreiniger im Handel) oder eine textile Waschstraße, die Cabrio - Programme bietet (z. B. Aral). Es darf kein Heißwachs auf das Verdeck, genauso wie Du vermeiden solltest mit einem Kärcher nah an das Verdeck zu gehen. Ab und an sollte das Verdeck imprägniert werden.

Ich hoffe das ich weiterhelfen konnte.

Kosten der Versicherung und steuern Golf r Cabrio?

Hallo zusammen,

Folgende Frage, kann einer Auskunft geben was er für seinen Golf R Cabrio an Versicherung und Steuern zahlt?

...zur Frage

Unterhaltskosten für einen Kleinwagen (Fahranfänger) Opel Corsa Generation C?

Ich habe zwar schon öfter solche Fragen gestellt, ist aber jetzt eher nebensächlich...

Ich bin Azubine und bald im 2. Lehrjahr, wo ich dann 510 Euro Netto mit allen Abzügen verdiene. Da mich das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln langsam nervt und zeitaufwendiger ist, überlege ich mir ein kleines sparsames Auto anzuschaffen.

Ich habe folgende Kleinwagen die mir gefallen: Opel Corsa B/C, Ford Fiesta 2000 Baujahr, Hyundai i10, ... Gebrauchte, etwas ältere Kleinwagen reichen mir völlig aus. Vielleicht welche mit wenig KM.

Von ausländischen Automarken wurde mir gesagt dass ich die Finger davon lassen soll. Auch die typischen deutschen Marken wie BMW, VW, Audi sollen nach Aussage mancher Menschen teuer sein. (Dies kann ich nicht beurteilen, mir fehlt das Wissen)

Ich kann mir im Grunde vorstellen, dass man Kraftstoff, 1x jährlich Steuern, Versicherung, Wartung/Reperaturen bezahlen muss.

Jedoch kann ich diese monatlichen Kosten nicht einschätzen da ich noch nie ein Auto hatte und keine Ahnung von diesen Dingen habe.

Ich stelle mir die Kosten ca. so vor bzw hab das eine und andere schon gegooglet...

-Kraftstoff 100-130 Euro monatlich

-Steuern 50-80 Euro jährlich

Versicherung abhängig von der Versicherungsart und der Versicherung selber 130-160 Euro monatlich (habe gehört dass man das auch übers Jahr aufgeteilt zahlen kann)

Wartung / tüv

Reperatur für Teile die erneuert werden müssen (100-200 Euro)

Nun bin ich mir unschlüssig ob ich es mir wirklich mit meinen knapp 500 Euro leisten kann. Manche sagen ja das geht, manche sagen nein lass es lieber... Bloß worauf soll man hören....?

Bitte fachlich korrekte Antworten und kein Halbwissen.

Danke!!

...zur Frage

New Beetle vs. Mini? Welches Auto ist kostspieliger?

Hallo! Ich möchte mir bald ein neues Auto kaufen. Zwischen dem New Beetle und dem Mini möchte ich mich entscheiden. Allerdings bin ich Auszubildende und arbeite nebenbei auf 450€-Basis, habe also um die 700€ im Monat. Welches Auto ist von Steuern und Versicherung (Teilkasko) her billiger? Ich möchte mir gern ein Gebrauchtwagen kaufen, Erstzulassungjahr bei beiden ab 2006 am besten, muss nicht viel Schnick-Schnack bieten und sollte nicht mehr als 175000km runter haben. Dachte an einen Preis von max. 5000-5500€, meint ihr da kriegt man was gutes für? Benziner oder Diesel besser? Ist das Jahr okay oder schon zu alt? Danke schon mal für eure Antworten! Beide Autos sind meine absoluten Favoriten deswegen kommt auch kein anderes für mich mehr in Frage..

...zur Frage

Ist dieses Auto gut? Hinsichtlich Qualität/Steuern/Versicherung/Verbrauch? Fahre voraussichtlich 12-15 tsd km im Jahr hauptsächlich Stadt?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=256037796&utm_source=sharedAd&utm_medium=android

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Nissan Micra 1.2 City,63tkm,Klima,Tüv neu,Scheckheft Erstzulassung: 04/2007 Kilometerstand: 63.000 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 48 kW (65 PS)

Preis: 3.200 €

...zur Frage

Welches Cabrio soll ich mir kaufen?

Hey Leute, ich bin momentan auf der Suche nach meinem ersten Auto. Es darf maximal 3.500€ kosten und soll auf jeden Fall ein 4-Sitzer Cabrio sein. Momentan habe ich entweder den VW New Beetle oder den Golf 4 im Blick. Problem ist, dass der Golf nun schon recht alt ist, und der New Beetle wahrscheinlich zu klein ist. Daher könnt ihr mir einen der beiden empfehlen oder kennt ihr sogar noch Alternativen zu den beiden?

MfG
Icke

...zur Frage

Gibt es eine Faustregel für die Unterhaltskosten für ein Auto?

Moin, moin.

Gibt es eine Faustregel für die Unterhaltskosten für ein Auto (Versicherung, Steuern)?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?