unterhaltsklage nach 23 jahren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, sie kann eigentlich nicht. Eine Klage nach so langer Zeit wäre grob mißbräuchlich. Zumal eine solche Klage ne Menge Geld kostet - das erst mal dasJobcenter vorstrecken muß.. Wenn Du es Dir einfach machen willst, dann beantragst Du dafür einfach Beratungshilfe beim Amtsgericht. Die wird bereits wegen fehlender Aussicht auf Erfolg abgelehnt werden. Und den Ablehnungsbescheid, den legst Du dann beim Jobcenter vor. Das sollte schon reichen

Ich denke ja, denn Du bist nach dem Schuldprinzip geschieden worden...und* nach den alten Scheidungsurteilen ist- bleibt der geschiedene Ex oder EXIN :) ggf. lebenslang Unterhalspflichtig. *

Vor allen, wenn ex die alleinige Schuld im Urteil kriegte...böswillige Zerrüttung - Zerstörung der Ehe so in etwa...da gibt es ein Urteil & Rechtsfolgenschutz.. für den/der schuldlos Geschiedenen

himako333 27.05.2013, 20:45

hab eben gegoogelt, weil oben nur gedacht, Erinnerungsfetzen geschrieben habe :) m. lieben Gruß...

Unterhalt nach Scheidung Ein Unterhaltsanspruch der geschiedenen Ehefrau oder des geschiedenen Ehemannes nach der Scheidung kann auf Grund verschiedener Tatsachen bestehen.

Der Unterhalt muss aufgrund eines Verschuldens an der Zerrüttung der Ehe bezahlt werden (Urteil).

Eine schuldlos geschiedene Ehefrau erhält vor allem dann Unterhalt, wenn die eigenen Einkünfte zur angemessenen Lebensführung nicht ausreichen und der schuldig geschiedene Ehemann leistungsfähig ist.

und nur das beendet die Unterhaltspflicht... Wer sich nach der Scheidung einer schweren Verfehlung gegen den Verpflichteten schuldig macht oder gegen dessen Willen einen ehrlosen oder unsittlichen Lebenswandel führt, verwirkt den Unterhaltsanspruch.

Weiters erlischt der Unterhaltsanspruch durch eine Heirat.

Beim Eingehen einer Lebensgemeinschaft ruht der Unterhaltsanspruch, d.h. mit Beendigung der Lebensgemeinschaft muss wieder Unterhalt bezahlt werden

schau bitte unter ...http://www.lady-business.at/article/1388

0

ich denke, da wird ziemlich viel schon verjährt sein... aber die letzten Jahre vielleicht nicht...

Was möchtest Du wissen?