Unterhalt Zahlung wenn Tochter 21 ist

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Braunshier!

Du brauchst keinen Unterhalt mehr zu zahlen. Deine Tochter hat eine abgeschlossene Berufsausbildung und kann damit selber ihren Lebensunterhalt verdienen. Wenn sie aufgrund ihrer Schwangerschaft nicht arbeiten gehen will, ist das ihr Problem. Sie muss sich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen und Arbeit suchend melden. Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit. Als Mutter hat sie dann ihrem Freund gegenüber bis zu drei Jahre lang einen Unterhaltsanspruch für sich; für das Kind sowieso.

Schöne Grüße

Du bist unterhaltspflichtig bis deine Tochter ihre Erstausbildung absolviert hat. Das hat sie. Demnach wird sie den Vater ihres Kindes bemühen müssen.

erst einmal dürfte der Vater des Kindes unterhaltspflichtig sein. Ich glaube nicht, daß sie mit ihrer Forderung durchkommen wird. Sie kann auch schwanger arbeiten gehen. Schwangerschaft ist schließlich keine Krankheit. Was habt ihr da eigentlich für ein Kind erzogen? Und wie will diese Göre ein Kind erziehen?

Das Frage ich mich auch wie die das Kind Erziehen will die Stinkt ja schon vor lauter Faulheit.

0

Du brauchst kein Unterhalt zahlen. Deine Tochter hat eine Berufsausbildung abegeschlossen. Es sei denn sie ist blöde und zu nichts zu gebrauchen.... Wahrscheinlich hast du sowiso zu lange gezahlt... Einen schönen Tag noch

Ja aber das mußte ich vom Gericht aus da sie mit der Schule nicht fertig war,ich habe schon vor 2 Jahren auf Einstellung versucht da sie mit der Schule nicht klar gekommen ist.

0

Was möchtest Du wissen?