Unterhalt zahlen obwohl ich nur1100verdiene?

4 Antworten

Es wird dann ganz scharf darauf geschaut, wie es zu deiner Einkommenskürzung kam.

Es wäre nicht das erste Mal, dass ein unterhaltspflichtiger Vater mit seinem Arbeitgeber eine Gehaltskürzung vereinbart und sich die Differenz unter der Hand in Naturalien z.B. auszahlen lässt.

Ich bin zur zeit krank geschrieben da ich psychische Probleme habe setze mich auf der Arbeit  selber unter druck das ich auf meine 1350 komme (Akkord arbeit)

Und das kann ich nicht mehr heißt ich mache weniger auf der Arbeit als sonst dadurch verdiene ich weniger

0
@Twente1991

"... leider hat sich die Auftragslage in der Firma verschlechtert."

Das sind aber zwei unterschiedliche Aussagen, oder?

Sowas sollte dir nicht im Gespräch mit dem Jugendamt passieren, da werden die sehr, sehr argwöhnisch.

0
@Mojoi

Es sind die beiden Punkte einmal schlechtere auftragslage und meine psyche

0

Dein AG kann Dir legal gar nicht einfach weniger zahlen.

Wenn Du tatsächlich legal weniger verdienst, dann musst Du zum Anwalt gehen und den Titel abändern lassen.

Bei Deinem Gehalt bekommst du Prozesskostenbeihilfe.

Wenn das so festgesetzt wurde,  muss es abgeändert werden.

https://www.anwalt.de/rechtstipps/bestehenden-unterhaltstitel-abaendern-aber-wie_064049.html

Das hätte Dir der Jugendamtmitarbeiter aber auch sagen können/müssen.

Das Jugendamt vertritt das Kind, nicht die Eltern.

Die Situtation des Kindes darf sich durch das Jugendamt nicht verschlechtern.

0
@Menuett

Der Mitarbeiter kann ja ausnahmsweise mal nett sein, oder?

0

Selbstbehalt und Unterhalt

Hallo, meine Frage lautet : ich habe einen 6 jährigen Sohn für den ich unterhaltspflichtig bin. Leider konnte ich bisher keinen Unterhalt bezahlen, da ich entweder arbeitslos war oder ich nur 800 Euro verdient habe. Jetzt habe ich Arbeit , verdiene 1100 Netto. Muss ich jetzt diesen Unterhaltsvorschuss den da Jugendamt gezahlt hat zurück erstatten ? Und wieviel Unterhalt muss ich zahlen. Was ist mein selbst behalt.

...zur Frage

Wie hoch ist der Unterhalt für erste Tochter (unehelich)?

Mein Lebensgefährte und ich haben eine gemeinsame Tochter. Er hat noch eine Tochter aus einer vorherigen Beziehung, sie wird im März 10.

Bisher konnte er noch keinen Unterhalt zahlen. Nun hat er seit 2 Monaten endlich einen Job gefunden. Jetzt verdient er ca. 1350€ netto.

Nach allen Abzügen der laufenden Kosten, wie Miete, Versicherungen usw. bleiben uns noch ca. 700€ für 3 Personen. Müssen wir davon noch den Mindestunterhalt von 302€ zahlen?

Wenn das so ist, bleiben uns gerade Mal 400€ im Monat übrig. Davon müssen wir noch Sprit, Essen, Getränke, Medikamente, Kleidung, Windeln usw. zahlen.

Ist das richtig?

...zur Frage

Unterhalt? wieviel genau?

Guten Tag Zusammen, ich wäre dankbar für eure Hilfe.
Meine volljährige Tochter beginnt jetzt eine Ausbildung und wird 500 Euro netto verdienen. Wieviel Unterhalt muss ich ihr zahlen? Sie wohnt bei ihrer Mutter.

Mein bereinigtes Netto 1880 Euro

Das meiner geschiedenen Frau 990 Euro.

Wenn ich das richtig sehe hat sie einen Anspruch nach Düsseldorfer Tabelle auf 607 Euro / abzgl. des vollen Kindergeldes = 413 Euro?

Ist es richtig das ich nur noch 13 Euro zahlen müsste?

Oder zählt hier nur mein Gehalt für die Ermittlung des Anspruches, weil das der Mutter weit unter ihrem Selbstbehalt liegt? Das wären dann 333 Euro.

Danke

...zur Frage

Ist der Selbstbehalt bei Kindesunterhalt 1.080 Euro in Brutto oder Netto und die Differenz vom Nettoeinkommen und Selbstbehalt ist dann die Unterhaltssumme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?