Unterhalt wer muss zahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der unterhalt für kinder geht vor. Wenn er bisher keinen unterhalt für sein kind zahlte, hat das jugendamt einen sogenannten unterhaltsvorschuß an das kind. Diesen unterhaltsvorschuß muss dein mann auch an das jugendamtzurück zahlen. Er ist verpflichtet seine einkommensverhältnisse dem jugendamt mitzuteilen. Macht er das nicht hat er sich strafbar gemacht. Mit unterhalt ist nicht zu spaßen. Da sind die knallhart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt bestimmt nicht zahlen. 

Da ich kein Anwalt bin, solltest du mal hier Im Internet nachsehen, oder evtl. in der Düsseldorfer Tabelle?

auch das Jugendamt kann dir euch  sicher Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erstmal menschlich fragen: Warum macht man zwei Kinder, wenn man sich schon eines nicht leisten kann? Warum sucht man ständig nach Gründen, wie man der Zahlung entkommt, hat doch das erste Kind vielleicht auch später Wünsche wie Studium und Co und was auch wichtig ist: warum kann ein Mann nicht mehr als 1000€ verdienen, wenn er doch Verantwortung trägt? Ich hab nach der Schule für netto 1200€ gejobbt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RatLoz 11.01.2016, 19:27

Ganz menschlich beantwortet es war damals ein Unfall als er 15 Jahre alt war das kann passieren und jetzt sind wir 30 Jahre alt und bereit für ne Familie und für unser Kind reicht uns das Geld sorry aber andere können einfach nicht mehr verdienen aus gesundheitlichen Gründen

0

Den Unterhalt für sein Kind aus früherer Beziehung muss er bezahlen. Es kommt auf das Alter des Kindes an und was er verdient, darau wird errechnet wie viel er an Unterhalt bezahlen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?