Unterhalt vom leiblichen Vater

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mich diesbezüglich auch beim Jugendamt erkundigen. Da du gesetzlichen Anspruch darauf hast, könnte es sehr gut sein, dass Absprachen zwischen deiner Mutter und deinem Vater keine Rolle spielen und dein Anspruch rückwirkend durchgesetzt werden kann.

Nein. Dein Vater hätte zwar Unterhalt zahlen müssen, aber deine Mutter und dein Stiefvater sind für ihn eingesprungen. Der einzige, der Forderungen stellen könnte, wäre dein Stiefvater. Aber der hat der Regelung ja zugestimmt.

Leider ist da nix zu machen. Zwar kann nicht rechtswirksam auf Kindesunterhalt verzichtet werden, er kann aber auch nicht rückwirkend tituliert werden. Erst ab dem Zeitpunkt, in dem ein vollstreckbarer Unterhaltstitel besteht, kann auch Unterhalt gefordert werden. Du könntest also höchstens noch ab jetzt Unterhalt fordern, wenn ein Unterhaltsanspruch noch besteht.

ADOPTION TROTZ ANERKANNTEN VATERSCHAFT SEINES LEIBLICHEN VATERS

Mein Sohn kam 2012 zur Welt und nach riesen Theater hat der leibliche Vater die Vaterschaft durch Gericht anerkannt. Allerdings wurde noch keinen Cent Unterhalt bezahlt. Mein Freund wäre bereit meinen Sohn zu adoptieren und Unterhalt für ihn zu bezahlen.

Nebenbei: leiblicher Vater steht in der Geburtsurkunde, jedoch habe ich das alleinige Sorgerecht.

  1. Würde die Adoption funktionieren?

  2. Hat der leibliche Vater trotzdem noch Rechte wie zB "Umgangsrecht" u.ä.?

  3. Muss der leibliche Vater damit einverstanden sein, dass mein Freund ihn anoptiert?

Ich bedanke mich für jede hilfreiche Informationen.

...zur Frage

Ich habe erfahren das mein jetziger Vater nicht mein leiblicher Vater ist? Wie kann ich mein leiblichen Vater finden?

Hallo,

Nach vielen Jahren habe ich erfahren, das der Vater der mich großgezogen hat, eigentlich nicht mein leiblicher Vater ist. Das ist jemand anders denn ich gar nicht kenne. Ich habe weder sein Namen noch seine Adresse. Mein Stiefvater ist verstorben genau wie meine Mutter. Ich kann mich daran erinnern das sie mir zuletzt sagte, das mein leiblicher Vater in Velbert Nähe der Schokoladenfabrik wohnt. Weitere Informationen über ihm habe ich nicht. Es gibt auch niemanden in der Familie der ihn kennt. Ich möchte mein leiblichen Vater finden aber weiß nicht wo ich anfangen soll. Kann mir da jemand vielleicht eine tipp geben. Bitte um Hilfe. Für mich ist das eine wichtige Angelegenheit bitte nur schreiben wenn ihr es wirklich ernst nimmt. Danke

...zur Frage

Unterhalt rückwirkend zurückfordern?

Hallo,
im Jahr 2013 habe ich meine Freundin geheiratet, welche aus erster Ehe eine Tochter mitbrachte. Der leibliche Vater hat mehrere Jahre kein Unterhalt gezahlt und dann erst nachdem ich Druck auf Ihn ausübte, ca 1 Jahr meiner Frau Unterhalt überwiesen. Im Oktober letzten Jahres ist meine Stieftochter dann zu Ihrem leiblichen Vater gezogen. Ist es möglich rückwirkend den Unterhalt für die Jahre 2010-2016 beim Vater einzuklagen..?

...zur Frage

leiblicher vater? definition

hi

also ein freund von mir wurde von seinem stiefvater adoptier, er meinte zu mir das sein stiefvater jetzt sein neuer leiblicher vater ist. Das hätte ihm die richtierin auch so gesagt und sein richtiger vater wäre NUR NOCH der erzeuger.

was ich mir nicht vorstellen kann, ich meine das kann doch niemals sein leiblicher vater werden, bin der meinung leiblicher vater, kommt von leiblich also von leib? leib = körperlich

das gab schon eine riesen diskusion.

Wer hat da den jetzt recht?

...zur Frage

Bei Auszug Unterhalt und Kindergeld bekommen?

Ich wohne bei meiner Mutter und meinem Stiefvater, nun möchte ich ausziehen. Ich bin volljährig und studiere ab nächstem Semester.

Mein Stiefvater meint jedoch mir würden weder Unterhalt meines leiblichen Vaters noch mein Kindergeld zustehen, sondern, dass sie das behalten würden.

Falls es nicht klar ersichtlich ist. Mein leiblicher Vater zahlt monatlichen Kindesunterhalt an meine Mutter und meinen Stiefvater, diesen möchten die beiden nun bei meinem Auszug behalten.

Ist das so richtig?

...zur Frage

Vaterschaft aberkennen als leiblicher Vater

Kann man eine Vaterschaft aberkennen, auch wenn man der leibliche Vater ist ? Es geht nicht darumum dem Unterhalt zu 'entgehen', die Mutter hat das alleinige Sorgerecht & hat den Kontakt zum Kind seit Geburt verboten. Wenn man noch bereit ist Unterhalt zu zahlen, kann man da gerichtlich irgendwas regeln ?

KEINE LUST AUF IRGENDWELCHE UNHILFREICHEN DUMMEN ANTWORTEN, DER VATER KENNT SEIN KIND NICHT UND MÖCHTE ES AUCH NICHT MEHR & DIE ('BÖSES WORT') MUTTER BENUTZT DAS KIND ALS DRUCKMITTEL UND TERRORISIERT, ER MÖCHTE EINFACH NICHTS MEHR MIT IHR UND IHREM(!) KIND ZU TUN HABEN.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?