Unterhalt trotz Obdachlosen Vater?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist wohl das klassische Beispiel, wo kein Unterhalt zu holen ist. 

Nicht auffindbar  zu sein macht es schon mal unmöglich. Aber auch nur, wenn jemand nicht ausreichend verdient oder keinen Job hat, dann muss man keinen Unterhalt zahlen.

Die Väter meiner Kinder waren normal gemeldet, haben aber trotzdem nie was gezahlt und es war nichts zu machen. 

Solltest du minderjährig sein und deine Mutter nicht erneut verheiratet, kann deine Mutter unterhaltsvorschuss beantragen. 

Ansonsten gibt es halt in der Ausbildung die Möglichkeit Bafoeg oder BAB zu beantragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterhaltsvorschuß könnte vielleicht in Frage kommen, das yjegendamt versucht sich das Geld dann wieder zu holen und das auch in einigen Jahren, also wenn dein Vater es schafft wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Wenn er denn gewillt ist dies zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
11.07.2017, 09:06

Nein, wenn der Vater im Zeitraum des UVG-Bezugs nicht leistungsfähig ist, dann holt sich das JA nichts zurück.

0

Wenn Du unter 18 bist, dann kannst Du beim Jugendamt Unterhaltsvorschuss bekommen. Nach dem 18. gibt es leider nichts mehr.

Später gibt es dann Schülerbafög, Bundesausbildungsbeihilfe oder Bafög.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das auch grade ein teama bei meiner nachbarin .Der Vater soll zahlen ist nirgends gemeldet und jopcenter macht probleme sie hat sich ein Anwalt genommen erst seit dem lest man sie in ruhe sonst hilft es leider nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst das Geld dann vom Jugendamt, wenn dein Vater nicht zahlen kann, aber nur wenn du noch keine 18 Jahre alt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Greif mal einem nackten Mann in die Tasche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?