Unterhalt mit 18 nach der Schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja. Allerdings wäre es zum empfehlen, in der Zwischenzeit zu jobben. du kannst ein bisschen Geld zu Seite legen und überbrückst die doch recht lange Zeit bis zum Oktober.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist volljährig und für dich und dein Leben selbst verantwortlich. Warum sollte dir Unterhalt zustehen? Für was?

Es steht dir frei deinen finanziellen Bedarf durch einen Aushilfsjob bei McD, Packservice, Leiharbeit oder ähnlichem abzudecken und ab dem 1.10. ist dann der Staat dein Arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterhalt für Volljährige nur WÄHREND einer schulischen oder beruflichen Ausbildung.

Bis zum 1.10. kann man dir ohne weiteres zumuten, zu jobben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dort eine Ausbildung machst, dann ja. Zwischen 2 Ausbildungsabschnitten, wenn diese nicht länger als 4 Monate ist, die Zwischenzeit, dann ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?