Unterhalt, kosten , trennungsunterhalt.....?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

och wie süss... Man sollte schon wissen was man Fragt. Die Freundin bekommt Nada, nichts null never Dumm gelaufen.

Ist er der Kindsvater? Das kann er ja schon mal anzweifeln dann ist er auch erst einmal nicht Unterhaltspflichtig fürs Kind. Sollte er die Vaterschaft anerkenne, bekommt Sie das Kindsunterhalt laut D dorf Tabelle. Wie es ja dann aussieht, wird sie zum Hartzer damit kannst du das Kindergeld vergessen, weil es angerechnet wird

Kolrabi87 23.10.2012, 23:49

Mmhhh....ich geh mal davon aus das er der vater ist.

Ich glaub seit 2006 wird zwischen ehelichen und unehelich kindern nicht mehr unterschieden, dass bedeutet doch das er auch für die ex freundin zahlen muss?!? Bis sie theoretisch wieder arbeiten kann?

0

Was möchtest Du wissen?