unterhalt hartz4 tochter 20 jahre terror

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer erzählt so einen Blödsinn? Sie ist volljährig hat Schule und Ausbildung abgebrochen Als erstes erteilt der Wohnungsmieter dem Freund und Hund Hausverbot 2.Deine Tochter bekommt eine Frist von 3 Monaten zum Auszug und gut ist Auskünfte bekommst du beim Sozialverband VDK Arbeitslosenverbänden Caritas etc und im Netz unter Sozial oder Arbeitslosen Foren.Viel Glück.

danke werde das berücksichtigen ...

0

ich weiß nicht, ob das so einfach geht.

normaler weise gehört sie auch zu eurer bedarfsgemeinschaft und bezieht ebenfalls alg2. da sie u25 ist, werden sehr enge grenzen für einen auszug gesetzt

normaler weise bombardieren arge´s u25 mit angeboten, wenn sie nicht spuren kommt die kürzung auf  null ganz schnell und wenn sie keine bewerbungen schreibt, gibt es auch kein kindergeld.

sie macht sich ja sogar strafbar, wenn sie zu eurer bg gehört, aber woanders wohnt.

normaler weise muss sie selber einen antrag auf alg2 stellen und auf umzug stellen, da eure verhältnisse kein zusammenleben zulassen.

Die Sozialgesetze haben aber rein gar nichts mit dem Recht des Wohnungsbesitzers zu tun über seinen Besitz zu verfügen.

Natürlich ahben die Eltern das Recht zu bestimmen, wer ihre Wohnung betritt oder auch nicht. Sie dürfen der Tochter jederzeit die Tür weisen. Was ich in einem solchen Fall auch tun würde.

Wie die Tochter dann ihr Leben meistert, liegt in ihren eigenen Händen. Falls die ARGE dann Zahlungen ablehnt, muss sie eben tun was Erwachsene normalerweise tun um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Ganz einfach arbeiten.

0

Volljährige die nicht zur Schule gehen nicht studieren nicht in Ausbildung sind also faul haben keinen Unterhaltsanspruch. Die Arge kann euch nicht vorschreiben wer in euerem Haushalt wohnt. Die Arge kann keinen Unterhaltszahlungen von euch einfordern, denn die Arge kann keinen Unterhaltsanspruch für die Tochter auf sich überleiten ,wenn nach BGB kein Unterhaltsanspruch besteht, daran muss sich die Arge halten. Fängt die Tochter eine Ausbildung an müsst ihr beide Elternteile zahlen. Die Arge schreibt euch an falls ihr sie rauswirft oder sie freiwillig geht u wird Unterhalt verlangen, ihr müsst aber so lange sie nicht in Ausbildung ist nicht zahlen. Kommt die Arge geht zum Anwalt. Eure Tochter ist volljährig, also für sich selbst verantwortlich. das Kindergeld kann die Arge einfordern, das dard sie

hallo ..vorgestern schmiess sie mir vor dem kopf das sie kein bock auf zuhause hat ..und es uns nichts angehen würde ob sie arbeiten wolle oder nicht ..sie fing an von kinder kriegen zu reden ..neee ... denke einfach das sie bei ihrem freund wohnen will ..der bekommt selber hartz 4 und tut nichts ...die kann sich doch normaler weise bei uns abmelden und bei dem an oder nicht auch wenn sie erst 20 ist ...

0
@kara038

lass sie es ist ihr anscheinend nicht zu helfen, es geht euch nichts an ob sie arbeitet oder nicht, aber ihr müsst nicht für sie zahlen, solange sie nicht eine Ausbildung macht. Auch wenn sie nur jobbt so auf 400 Euro Basis besteht kein Anspruch auf Unterhalt von euch. Lass sie rennen, es gibt ein Lied von Söhne Mannheims das lautet: der Mensch lernt nur wenn er Schei... frisst sonst reift er nicht

0

Unterhalt bei Volljährigkeit und eigener Wohnung?

Hallo zusammen,

vielleicht bekomme ich hier schnell eine klare Antwort.

Unsere Tochter wird bald 18 Jahre...kurz vorher wird sie nun ihre erste eigene Wohnung beziehen.Sie ist in der Ausbildung und verdient 362 Euro.

Wie verhält es sich nun wenn sie volljährig ist......wer muss wieviel Unterhalt zahlen.....wenn der Vater ca 2000 Euro und die Mutter ca 1000 Euro netto verdienen?

Hintergrund ist,das die Tochter meinte,das das viel zu wenig ist,bzw sie enttäuscht ist,das man es nicht so regeln kann......denn auch aus welchen Gründen auch immer möchte sie ungern zum Jugendamt.

Danke schonmal für eure Antworten

...zur Frage

Muss ich unterhalt für meine 18 jährige wenn diese eine Maßnahme beim Jugendamt abbricht?

Meine 18 Jährige Tochter hat eine stationäre Betreuung von Jugendamt genossen. Diese hat sie zwischen Weihnachten und Silvester 2015 entgegen der Empfehlung der Betreuer und sogar über den Kopf des Jugendamtes hinweg Knall auf Fall beendet. Das Jugendamt trägt diese Maßnahme nicht mit, musste aber letzlich den Willen meiner Tochter akzeptieren und hat die Maßnahme beendet, Nun ist sie zur Mutter zurück, hat weder eine Ausbildung begonnen noch eine Lehre. Bis zu jetzigem Zeitpunkt hat sie ein FSJ gemacht, wobei sie hier auch eine Aufwandsentschädigung bekam. Diese Maßnahme wurde von meiner Tochter ebenfalls gekündigt. Muss ich ihr den Unterhalt gewähren? Ich bin ihr gegenüber trotz einer weiteren minderjährigen Tochter leistungsfähig. Was ich aber nur vermute, sie hat einen Schwerbeschädigten Ausweis mit 70% . Wer von Euch kann mir einen Tipp geben.

...zur Frage

Mutter meines Kindes verlangt Gehaltsnachweis für Jobcenter.

Hallo Leute,

vielleicht könnt ihr mir helfen.

Meine Ex-Freundin bezieht Hartz4 und unsere gemeinsame Tochter lebt bei ihr.

Ich zahle natürlich Unterhalt.

241€ laut Düsseldorfer Tabelle. Davon sind 92€ Kindergeld bereits abgezogen.

  1. Frage: Jetzt habe ich gehört das ich die 92€ nur abziehen darf wenn ich das geteilte Sorgerecht habe. Stimmt das? Meine Ex hat das alleinige Sorgerecht.

  2. Frage: Meine Ex verlangt jetzt einen Gehaltsnachweis von mir. Ihre Begründung: Der Jobcenter braucht den. Der Unterhalt den ich zahle wird ihrem Hartz4 angerechnet. Was hat der Unterhalt den ich an unsere Tochter zahle mit ihrem Hartz4 zu tun? Und um das zu prüfen wollen die gucken wieviel ich verdiene. Stimmt das? Meine Ex ist leider eine chronische Lügnerin und deswegen will ich sicher gehen das mir das nicht schaden kann.

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Auskunft über Einkommen meiner Ehefrau beim Jugendamt?

Hallo zusammen, habe folgende Frage.Meine uneheliche Tochter ist seit diesem Jahr volljährig und im 2.Lehrjahr.Laut Jugendamt bekommt Sie ein gutes Ausbildungsgehalt und Kindergeld. Jetzt soll ich dem Jugendamt Auskunft geben darüber was meine jetzige Ehefrau verdient. Muss ich das? Meine Einkünfte habe ich dem Jugendamt mitgeteilt. Habe immer meinen Unterhalt bezahlt,bis ich vom Jugendamt mitgeteilt bekam das ich die Zahlungen wegen der Volljährigkeit meiner Tochter einstellen sollte. Sie wiederum ist zum Jugenamt gegangen und hat sich dort erkundigt ob Sie von mir noch was zu bekommen hat.Wir haben keinen Kontakt muss ich dazu sagen,Sie lebt bei Ihrer Mutter.Ich bin verheiratet und habe eine 8 jährige Tochter.  

Es geht mir nicht darum nicht zu zahlen und das meine Ex jetzt auch zahlen muss weis ich. Mir gehts nur darum ob ich das Einkommen meiner jetigen Ehefrau angeben muss oder nicht!!!!!!

...zur Frage

Der Unterhalt Frage?

Hallo Leute. Ich habe eine Frage.

Meine Frau kriegt vom ihren Ex- Mann für die Tochter keinen Unterhalt, weil sie sich so abgesprochen haben. 2.Kind lebt beim Papa. Kann meine Frau vom Jugendamt die Bestätigung verlangen, weil ihr für für Bewerbung der Wohnung braucht?

...zur Frage

wer zahlt unterhalt wenn der kindesvater und das jugendamt nicht mehr zahlt von wem bekomme ich das?

Ich bekomme Hartz IV meine Tochter ist 14 Jahre Kindesvater bekommt auch Hartz IV kann kein Unterhalt zahlen vom Jugendamt bekomme ich auch kein Unterhaltsvorschuss mehr wer zahlt jetzt den Unterhalt? bekomme ich vom jobcenter noch was dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?