Unterhalt für uneheliches Kind wenn Vater Hartz IV Empfänger ist

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erster Schritt: Beistandschaft beim Jugendamt für das Kind einrichten, die kümmern sich um die Unterhaltsregelung (Festsetzung eines Unterhaltstitels, Beitreibung, etc.)

Zweiter Schritt: Sollte beim Vater nichts zu holen sein, bekommst du vom Jugendamt für eine bestimmte Zeit UVG (Unterhaltsvorschuss).

Das Jugendamt zahlt einen Unterhaltsvorschuss, den der Vater, wenn er dann mal wieder zu Geld kommt, zurückzahlen muss. Der Vorschuss wird meines Wissens nach bis zum 12. Lebensjahr des Kindes gezahlt.

Was möchtest Du wissen?