Unterhalt für 20 Jährigen Sohn , der Schule abgebrochen hat und Arbeitssuchend?

7 Antworten

Der Sohn macht sich auf Kosten seines Vaters einen lauen Lenz und ein schönes Leben.Der Sohn denkt sich, der muß sowieso zahlen. Mein Sohn dürfte er nicht sein.Ich würde Ihm seine Faulheit nicht stärken sondern Ihm zeigen ,wie gearbeitet wird.

Unterhalt mußnicht nur bis zu einem Schulabschluß gezahlt werden. Wenn der Knabe noch keine abgeschlossene Ausbildung hat, bin jetzt nicht ganz sicher, aber meine es geht bis 24 oder 25. Inwieweit die Bemühungen aktiv sein müssen, naja, es reicht wohl Bewerbungen zu schreiben, dies reicht ja auch dem AA .

Im Familienrecht gibt es diese Altersgrenzen nicht!

Ein Unterhaltsanspruch dem Grunde nach besteht auch nur während einer Ausbildung.

Faulheit oder Untaätigkeit müssen die Eltern nicht finanzieren!

0
@Eifelmensch

Wenn das ind nachweit, dass es sich " bemüht" aber noch keine Stelle hat, leider .Wie willst du Faulheit nachweisen, wenn Bewerbungen geschrieben wurden ?

0
@Merzherian

Nun, Bemühungen rechtfertigen keinen Unterhaltsanspruch. Das ausbildungssuchende Kind muss seinen Lebensbedarf eben durch Aufnahme eigener Erwerbstätigkeit decken.

0

Red mit deinem Freund. Wenn er gerne zahlt, dann halt dich raus. wenn nicht, dann muss er sich drum kümmern und er mit seinem Spross reden.

Prinzipiell - Halt dich da raus, das ist nicht dein Sohn. Wenn du helfen willst, dann hilf dem Sohn ne Ausbildung zu finden oder die Schule zu meistern. Alles andere führt nur zu Ärger zwischen Dir deinem Freund und seinem Sohn.

Was möchtest Du wissen?