Unterhalt bei Minderjährigen Azubis

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei minderjährigen wird die Ausbildungsvergütung hälftig auf den Barunterhalt angerechnet. Die andere Hälfte wird auf den Betreuungsunterhalt angerechnet.

-

Je nach OLG-Bezirk werden 90,-€ ausbildungsbedingter Aufwendungen vorab abgezogen.

Ob das beim zuständigen OLG so ist, kannst du in den unterhaltsrechtlichen Leitlinien nachlesen.

-

Also:

334 - (378/2) = 145

oder

334 -((378-90)/2 = 190

-

Die 190 € können korrekt, müssen es ja nach OLG, aber nicht sein.

korrekt ist das was das jugendamt oder ein anwalt berechnet, ohne die entsprechenden rechtskentnisse ist ein laie nicht in der lage die berechnung korrekt durchzuführen

alex200368 05.10.2010, 09:15

Da gibt es doch diese Berechnung. Sein Gehalt minus 90. Geteilt durch 2. Das wird dann vom Titel abgezogen.

0
michi024 05.10.2010, 09:24
@alex200368

vergiss es, das muss wie schon gesagt durch das JA oder einen anwalt berechnet werden

0
Eifelmensch 06.10.2010, 06:13
@michi024

@ michi

Für so eine einfache Berechnung braucht man weder JA, noch einen Anwalt!

0

Schnapp´ Dir die Düsseldorfer Tabelle, es kommt auf Dein Einkommen an. Auf alle Fälle muss vom Gesamtanspruch die Ausbildungsbeihilfe abgezogen werden.

Was möchtest Du wissen?