Unterhalt; auch für 18 jähriges Kind, welches sich im Berufsvorbereitungsjahr ......

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unterhalt in dem Sinne bekommt sie nicht mehr und da sie bei dir wohnt bekommt sie auch keine einmaloige Ausbildungsförderung... Einfach mal aufs Amt und erkundigen, ich bin der Meinung, es gibt eine Unterstützung, aber ich weiß nicht mehr genau wieviel und wie diese genau heißt...

Grundsätzlich hat deine Tochter Anspruch auf Sozialleistungen, im konkreten Fall HartzIV. Ob sie die Kriterien erfüllt, weiss ich allerdings nicht. Es kommt hier auf das Familieneinkommen der 2. Ehe an.

Was möchtest Du wissen?