Unterhalt an Ex Frau für 2 Kinder ja und wenn wieviel wenn neu Verheiratet

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Er muss für jedes seiner Kinder bis zum Ende der ersten Ausbildung/Studium zahlen. Den genauen Satz sagt Euch dann das Jugendamt, bzw. der Anwalt seiner Exfrau.

Das kannst im Jugendamt berechnen lassen

solange die kinder in der ausbildung sind, muss er auch unterhalt zahlen...es wäre anders wenn seine exfrau wieder heiraten würde,dann müsste er nicht mehr zahlen

Kommentar von Wolfi0410
31.08.2009, 23:04

Das ist Quark.
Was hat der Kindesunterhalt mit dem Familienstand der Mutter zu tun. Ein neuer Ehemann kann doch nicht für den Kindesunterhalt haftbar sein. einzige Ausnahme: Er adoptiert die Kinder (mit Zustimmung des leiblichen Vaters).

0

da ändert sich durch heirat nichts

Das alles klärt ihr wohl mal mit eurem Jugendamt ab,warum sollte nach euer heirat der leibliche Kindsvater denn nicht mehr unterhaltspflichtig sein

Kommentar von tommi36
31.08.2009, 22:33

Jugendamt ist nur bis 12 zuständig.

0

Er zahlt nur das, was in der DDT nach seinem Einkommen ansteht. http://kuerzer.de/5qE7ErZtf

Er zahlt Kindesunterhalt bis das Kind die erste Ausbildung beendet hat oder 26 ist.

Was möchtest Du wissen?