Untergewicht? Was tun? Zu wenig Muskeln

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

weil ich kein Fett zum umwandeln in Muskeln habe.

Das funktioniert so eh nicht. Aus Fett können keine Muskeln werden. 

Bevor Du jetzt vielleicht meinen Rat befolgst - konsultiere erst den Arzt. Er sollte alles begleiten - ich kenne auch die Gründe für Dein Untergewicht nicht.

Krafttraining wäre sicher gut - aber nicht mit Hanteln.   Ein leichtes Krafttraining mit Körper und Körpergewicht ist aber auch in Deinem Alter ausdrücklich gut. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet. Langsam anfangen!!  

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Man kann fett nicht in Muskeln umwandeln . daran liegt es also auf keinen Fall. Wenn du trainierst brauch dee Muskel genug eiweiss und ein kcal Überschuss zum wachsen. Kennst du über haupt dein Tagesbedarf ?

2

Nein habe keine Ahnung.

0
27

woher weißt du dann das du genug isst ?

0

Achtung: Kraftsport bzw. Krafttraining in deinem Alter kann gefährlich sein. Du bist noch im Wachstum. Deshalb ist im Fitnessstudio ein Mindestalter von 16 erforderlich.

Sport ist aber trotzdem wichtig, nur mit den Gewichten nichts übertreiben.

Ich kann gut verstehen, wie es dir geht. Ich hab einen ähnlichen BMI bei 190 cm und bin nun schon erwachsen. Maximalkraft ist nicht das Wichtigste, wichtiger ist deine körperliche Fitness und eine gesunde, ausgewogene Ernährung.

Ich wiege 44 kg und bin 1.70m zü dünn?

Ich wiege 44 kg bei einer größe von 170cm, Ist das Magersucht, mein bmi sagt, dass ich starkes untergewicht habe. Ich habe außerdem kaum muskeln Ps: Ich bin ein Junge, 15 jahre(fast 16)

...zur Frage

Ganzkörpertrainingsplan für Zuhause für Jugendliche (15,16 Jahre)

Hallo Zusammen

Zuerst noch etwas kurzes über mich: Ich bin 15 Jahre alt, etwa 173 cm gross, ca. 62 Kilo schwer und habe relativ schmale Schultern und auch allgemein bin ich nicht wirklich mit Muskeln bepackt. xD :/ Das will ich ändern!

Deshalb mache ich seit einigen Wochen immer ein Morgens ein paar Liegestütze, Klimmzüge (jeweils mit engen und weitem Griff), Rumpfbeugen... Mein Vater hat mir jetzt auch Hanteln geschenkt ( leider nur 3 Kilo). Wahrscheinlich zu wenig.. Oder?!

Habt ihr einen richtigen Trainingsplan für Jugendliche in meinem Alter den ich Zuhause ausführen kann ohne ins Fitnessstudio zu gehen ? Wie oft pro Woche muss ich diesen Trainingsplan ausführen? Ausserdem wie sie sieht es mit der Ernährung aus? Brauche ich da eine bestimmte Ernährung bzw. einen Ernährungsplan?

Nicht das ich es sehr eilig habe mit dem Muskelaufbau aber wie lange dauert es in etwa bis man erste Erfolge sieht?

Danke im Voraus (: Lg Pommelzzz

...zur Frage

Kann man trotz Untergewicht dick sein?

Ist es möglich, dass man dick aussieht, obwohl man (laut BMI) Untergewicht hat? Also zum Beispiel wegen hohem Körperfettanteil, wenig Muskeln oder ähnlichem?

Danke.

...zur Frage

Kann man BMI vertrauen, sagt Untergewicht, fühle mich aber dick. Was meint ihr?

Hallo Leute :)

Ich (13, fast 14) weiblich, 165 cm groß und (!!!!) 45 Kilo schwer, habe laut Kinder BMI Rechner, ein BMI von 16.3... also "Untergewicht": Aber- ABER- ich finde mich total dick, und außerdem berühren sich meine Beine fast (ist nur ca. 1 cm Luft!) und ich habe total Bauch fett... mega schlimm :( ich versuche schon seit 3 Monaten abzunehmen, und esse seit ca. 3 Monaten nur noch zwischen 800 - 900 Kcal. Und mache auch (manchmal) extra Sport und so ... hilft im Moment noch nicht wirklich :(

Aber egal, meine Frage ist: Kann man diesem BMI Ding glauben? Manche Leute sagen ja, es sei eine Lüge und so... stimmt mein BMI ("Untergewicht"), obwohl ich mich dick fühle? 

Andere Leute sagen ich bin dünn - normal. aber die wollen, glaub ich, nur höfflich sein ... also, *stimmt das BMI Ding?* Und wenn ja, was ist denn dann mein "Idealgewicht"? Ist bei 40 kg oder so, dachte ich... 42 kg ist mein Ziel...  

Danke für schnelle Antwort! 

Bitte nicht fies sein über mein Gewicht...

...zur Frage

Trainingsplan für Zuhause (ohne Geräte), 14 Jahre(M)?

Kann mir(M, 14 Jahre) wer einen übersichtlichen Trainingsplan für Zuhause machen, so ganz ohne Geräte/Gewichte usw? Mein Wunschgewicht ist 60-65kg, und dabei möchte ich Muskeln am ganzen Körper aufbauen.

Meine Körpereigenschaften:

  • 14 Jahre (2002)

  • 1,77m (Größe)

  • ca 52kg (Gewicht)

  • Jeden Tag ca. 2,5kcal (Kalorien pro Tag)

  • Wunschgewicht 60-65kg

Lg :D

...zur Frage

Verliert man auch Fett beim Muskelaufbau?

Hallo. Meine Frage ist, ob wenn man im Fitnessstudio sich auf dem Laufband nur paar Minuten warm macht (ca.12 min) und dann Die Muskeln Trainiert, ob man da auch fett verliert? Ich würde nämlich einfach nur gerne Muskeln aufbauen, ohne jetzt noch fett zu verlieren.

mfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?