Untergewicht loswerden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich bin 178 und wiege 55kg. Also so etwa in deiner Klasse ;) Ich kann auch futtern wie sonst was undn nichts passiert. Ich habe mich früher auch immer total unwohl gefühlt aber mittlerweile gehts und ich bin zurfrieden mit mir... Das kommt wohl mit dem Alter (bin 20..^^) Falls du dich wegen anderen schlecht fühlst (ich hab mich immer zu dünn und groß gefühlt im Ggs zu meinen kleinen "Weiblicheren" Freundinnin..) später werden sie dich wahrscheinlich um deine Figur beneiden... Also fühl dich gut wie du bist!

Ansonsten iss mehr gesundes. Also nicht noch ne Pizza sondern z.B. eine Avocado, die haben um die 500kcal! Ansonsten kannst du mehr Nudeln essen- aber vorsicht, die können aufschwämmen! Das hatte ich, dann waren meine Oberschenkel plötzlich schwabbelig und meine Arme und Schultern dürr wie zuvor!

Ansonsten kann ich deinen Eltern recht geben, du bist noch im Wachstum, dein Stoffwechsel wird sich wahrscheinlich auch noch einpendeln müssen und sich vllt bis du ~25 bist ändern.

Google einfach mal nach "Gesund zunehmen" da wirst du fündig mit sozusagen "Umkehrdiäten" ;) Viel Erfolg

jojofreak90 13.05.2014, 18:19

Okay danke man:) hat mir echt geholfen^^

0

Ein Freund von mir musste aus sportlichen Gründen (Gewichtsklasse im Teakwando) zunehmen und hat ca 1 Monat lang am Tag fast 8 Liter Milch getrungen. Naja es hat funktioniert, aber ich würde das nicht runter bekommen. ;-)

ConnorKen14 13.05.2014, 17:12

Haha das kenn ich😂😄

0
jojofreak90 13.05.2014, 17:14

Da wird einem doch schlecht? Und wie um himmels willen soll ich soviel milch trinkwn ? :DDDD

0

Was ich vergessen habe: ich wiege 50 kg

Was möchtest Du wissen?