Untergewicht? Keinen Appetit/ Hunger

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nicht mehr normal! Sorry, aber ich will dir nichts vorwerfen. Wenn du das echt noch nicht so lange hast würde ich dir vorschlagen JETZT zum Arzt zu gehen und mit deinen Eltern ausführlich darüber zu reden. Wenn das zu spät erkannt wird, kann es sein, dass du irgendwann in eine Klinik eingewiesen werden musst. Wenn du zum Arzt gehst kann das vielleicht vermieden werden. Ich bin 13 Jahre alt, 1,58 m groß und wiege 44 Kilo ....Ich habe Normalgewicht und deshalb würde ich dir wirklich vorschlagen etwas dagegen zu tun !Ich wünsch dir viel Glück und alles Gute, damit du es wieder zu einem gesunden Gewicht schaffst :))

Liebe Grüße ;)

Gewicht und Größe sind sehr von den Genen abhängig und oft nicht vom Essen! Manche können regelrecht Unmengen essen und nehmen nicht zu. Lass dich nicht von anderen verrückt machen! Dein Gewicht ist völlig okay!

Wer schlank ist, hat auch oft niedrigen Blutdruck und davon kann einem übel werden! Und dann isst man natürlich nichts und der Blutdruck kann noch mehr sinken............ein fast unendlicher Kreislauf. Aber oft ist es nur eine Phase in der Pubertät und bei Aufregung o.ä. verstärkt es sich manchmal.

Versuche wenigstens Kleinigkeiten zu essen, oft helfen auch Salzstangen (Salz erhöht den Blutdruck). Ganz wichtig ist es, viel zu trinken (Wasser, Tee...), mind 2 Liter.

Natürlich kann es auch sein, dass du dir einen Magen-Darm-Infekt eingefangen hast.

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

ergibt mit deinen Angaben (44 kg, 161 cm, 15 Jahre) :

BMI: 17.0 - bedeutet Untergewicht

Grundumsatz: Der Grundumsatz beträgt 1.297 kcal pro Tag. 
Normalgewicht: Das Normalgewicht liegt gerundet zwischen 45 kg und 64 kg

Das heißt, du warst zu dünn und hast zu wenig gegessen.

Versuche, auch wenn du keinen Appetit hast, 3 große Mahlzeiten am Tag zu essen! Genau so, wie du es beschrieben hast, bin ich in Tendenzen zu einer Essstöhrung hineringeraten!

Was möchtest Du wissen?