Untergewicht in der Pubertät normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist völlig normal.

Längenwachstum und Wachstum in die Breite das läuft völlig unabghänig voneinander.

Bald setzt auch die Wirkung von Testosteron ein. Das sorgt für Bartwachs, Muskelwachstum!!!! und Steigerung des Fortplfanzungstriebes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magersucht hat weitaus mehr Symptome, als Untergewicht.

Was sagte denn dein Arzt dazu?.Er wird doch nicht nur gesagt habe, dass deine Blutwerte okay sind. Außer du bist wirklich gesund. dann würde ich mir keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr essen, was sonst :D Was du für "sehr viel" hältst, ist vielleicht gar nicht so viel. Wenn du dann auch noch viel Sport machst, verbrennst du viel, wodurch du natürlich auch eher Gewicht verlierst. Wenn du "gesund fressen" willst, greif auf Vollkornprodukte zurück. Vollkornbrot, Vollkornnudeln usw.. Mit normalem Brot oder normalen Nudeln bist du aber auch gut versorgt.

61 Kilo bei 1,86m finde ich wirklich krass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magersucht u. Untergewicht ist nicht dasselbe!

Was ißt du?

viel Kohlehydrate z.B.?

Reduziere mal den Sport, den macht man oft, um ab zu nehmen u. das willst du ja nicht?

"Anfang des Jahres"?

Dann laß wieder mal eine Blutabnahme machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?