Unteres Zahnfleisch geht zurück und plötzlich eine OP?

2 Antworten

Bevor Du Dich auf diese Behandlung einläßt - die evtl. sinnvoll sein kann - hole Dir eine zweite Meinung eines Zahnarztes ein, der sich auf Parodontologie spezialisiert hat. Einen Zahnarzt mit dieser Zusatzbezeichnung findest Du in Deiner Nähe im Internet oder in den gelben Seiten.

Vor allem interessiert mich mal was wird in dieser op gemacht????

Zahnfleisch aus meinem Mund (ich glaube Gaumen) wird an den Stellen wo es fehlt (also die unteren Schneidezähne) hintransplantiert, damit dort wieder alles nachwächst und.. naja normal wird.

0

Waaaat so waaaas gibts??? Klingt irgendwie sehr komisch! Habe auch das selbe Problem aber lebe damit und mein Zahnarzt gibt mir nur eine Creme für die zahnhälse damit die nich so emfindlich sind

0
@Kity84

Ja wurde mir vor ca 1 1/2 Jahren mal erzählt von der Zahnärztin.

Weiß nicht ob es wirklich hilft, weswegen ich mir ja eine 2. Meinung einhole :)

Naja empfindlich sind die bei mir nicht. Nur sieht man halt die Wurzel, und bei manchen sieht es so aus ob sie bald am ganz unten angekommen wären.

0

Oje das is schon schlimm und sieht auch nich besonders toll aus nehm ich an ?!?? Dann informier dich da nochmal genau was gemacht wird und ob es nich andere Methoden noch gibt!

0

Stück Zahnfleisch über den Schneidezähnen? Was ist das?

Wie man auf dem Bild sieht habe ich da plötzlich so ein gnubbel.. weiß jemand was das ist und wie es weg geht? Hatte ich nicht immer, habe seit 6 Monaten eine Zahnspange und das ist mir vor kurzem aufgefallen...

...zur Frage

O Bein Behandlung mit 15

Hi ich bin 15 und wollte mal fragen was ich gegen o Beine machen kkann.ich hab was von einer op gelesen wird das von der Krankenkasse bezahlt?

...zur Frage

Psychologische Behandlung umsonst?

Ist eine psychologische Behandlung umsonst ? Also bezahlt das die Krankenkasse ?

Liebe Grüße an euch :)

...zur Frage

"Gummi-Smile", Zahnfleischlachen wegen kurzer Oberlippe, schwieriger Lippenschluss

Hallo, Ich bin ein 14- Jähriges Mädchen, zurzeit in kieferorthopädischer Behandlung (Zahnspange). Leider habe ich, seit meine Zähne gerader geworden sind, gemerkt, dass meine Oberlippe ziemlich kurz ist, und man deshalb beim Lachen mein Zahnfleisch oben sehen kann, was mich sehr stört und weswegen ich immer seltener lache. Mein KFO gibt mir zwar Übungen, damit ich meine Lippen irgendwann entspannt schließen kann (es strengt mich wegen meiner kurzen oberlippe an, den Mund zu schließen) , ich kann mir allerdings nicht wirklich vorstellen, das diese Übungen mein 'Gummi-Smile' korrigieren. Es soll Ärzte geben, die ein Gummi-Smile korrigieren können, durch eine OP oder sonst was. Ich wäre zu vielem bereit, solange man es in meinem Alter schon durchführen kann. Kennt ihr Ärzte oder Methoden gegen das Gummi-Smile? Vielleicht sogar im Umkreis von Hannover? Sonst in Niedersachsen. Gibt es hier jemanden der vielleicht schon eine Korrektur hinter sich hat? Oder eine Lippenverlängerung? Das Problem beschäftigt mich sehr, ich habe Angst, irgendwann Garnicht mehr zu lachen... Liebe Grüße, Lolli1122.

...zur Frage

Cerec oder herkömmliches Verfahren zum anfertigen von Krone wählen?

ich möchte eine neue Zahnkrone bekommen aus Vollkeramik für einen Schneidezahn. Ich habe gelesen, dass die Zahnärzte verschiedene Verfahren einsetzen. Es gibt das CEREC-Verfahren oder den klassischen Abdruck. Was ist denn nun ästhetisch gesehen besser??

...zur Frage

Zahlt Krankenkasse feste Zahnspange (AOK RLP) über 18?

War früher schon ca 7 Jahre in kieferorthopädischer Behandlung mit einer losen Spange. Hat auch alles gut geklappt mit meinem Überbiss der danach nur noch minimal war. Jetzt ist es allerdings so das in meimem Frontzahnbereich unten und oben meine Zähne sich verschieben und der Überbiss auch schlimmer wird. Muss die Krankenkasse zahlen/ bezuschussen? Weil es vorher ja die Problematik ao nicht gab. Eine Op würde bezahlt werden meinte der Kieferorthopäde aber das möchte ich nicht unbedingt haben. Oder wird es gezahlt durch ein psychologisches Gutachten?? Vielen Dank schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?