Unteres Bauchfett trotz Sport?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch Kraftsport verliert man kaum Fett. Um Fett zu verlieren, emphielen sich HIIT-Workouts oder das klassische Joggen und so. Außerdem benötigst du ein Kaloriendefizit, aber wie gesagt-zum Fett verlieren ist man mit Kraftsport falsch.

Danke für die schnelle Antwort :)

Ich möchte an sich ja auch kein Fett verlieren, denn ich habe keins. Nur am unteren Bauch, sonst bin ich muskulös. Mit einer Diät habe ich schon vor langer Zeit Erfolge erzielen können und habe dann angefangen mit meinem Krafttraining um Muskeln aufzubauen. Deshalb will ich ungern eine Diät machen, weil ich sie nicht wirklich brauche. Es geht mir wirklich nur um das untere Bauchfett, was trotz allem nie richtig verschwunden ist.

0
@MrsKaktus

Dies liegt evtl. daran, dass das Bauchfett immer als letztes verschwindet. Erst die Arme, dann die Beine und erst ganz zum Schluss das Fett am Bauch. Wenn es das dir wert ist, mach nochmal eine leichte Diät, aber vor allem HIIT Workouts, die verbrennen ordentlich und bauen gleichzeitig Muskeln auf. Also genauwas du brauchst. Sacha Huber hat bspw. welche, aber es gibt auch andere. Bei diesen wird nämlich das Verbrennen von Kalorien mit dem Aufbauen von Muskeln kombiniert.

1

Unteres Bauchfett ist das hartnäckigste, gezielt an bestimmten Körperstellen Fett wegbekommen geht nicht, manche nehmen eher an Beinen ab/zu andere am Bauch usw.

Das Fett am unteren Bauch wirst du vermutlich nur durch einen noch niedrigeren Körperfettanteil wegbekommen, was genetisch bedingt für den ein oder anderen noch schwerer sein kann.

ansonsten weiter trainieren um die Bauchmuskulatur straff zu halten

Woher ich das weiß:Hobby

Wenn du weniger Fett haben willst,dann musst du eine Diät machen.Mehr Muskelmasse lässt dein KFA sinken,aber anscheinend ist es in dem Fall nicht genug gesunken.Ich würde dir raten ordentlich Muskelmasse aufzubauen und danach ne gute Diät durchzuführen bis du zufrieden bist.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin ein Discopumper

Ja von Workouts geht Fett auch nicht weg.

Das ist mir schon klar, ein Workout ist zum Muskelaufbau. Aber eine Diät wäre in meinem Fall nicht notwendig, weil ich an allen anderen Körperstellen kein gramm fett zu viel habe. Würde ich eine Diät machen würde ich in relativ kurzer Zeit ins Untergewicht kommen. Deshalb weiß ich ja nicht, was ich sonst noch machen soll.

LG

0

Was möchtest Du wissen?