Unterer Rücken schmerzt leicht!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man viel und lange sitzt, verkürzen sich die Muskeln und Faszien. Dann sollte man sich, wie ich es immer ausdrücke, wieder auffädeln, was sich dehnende und streckende Übungen meint.

Es kann aber auch sein, dass du deinen Sport übertreibst.

Wenn es nicht besser wird, dann lasse einen Arzt draufschauen. Physiotherapie kann helfen. Oder du versuchst es mit Schmerzsalben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Parajet 21.04.2016, 19:09

Ok vielen dank.. Ich glaub nicht das ich es übertreibe, aber es kann sein das ich etwas falsch mache, also bei den Übungen ?!

0
Nashota 21.04.2016, 19:12
@Parajet

Das kann schon sein. Wenn man Übungen oder Sport von den Bewegungsabläufen oder von der Dauer her nicht richtig oder zu lange macht, ganz nach dem Motto, viel hilft viel, dann wird sich der Körper auch mal zu Wort melden.

0
Parajet 21.04.2016, 19:14

Ok ich werde die nächte Woche mal beim Arzt vorbeischauen :)

0

Mach mal Voltaren oder Sportgel drauf (gibt's in der Apotheke). Wenn es dann nicht besser geworden ist geh zum Arzt.
Falls es dann besser geworden ist würde ich an deiner Stelle deinen Rücken trainieren um Schmerzen vorzubeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Parajet 21.04.2016, 21:50

Ok versuch ich mal.. Vielen dank! :)

0

Sowas wie Muskelkater können wir ja schon mal so ziemlich ausschließen.

Machst du irgendwelche Übungen, die auf den Rücken gehen? Ich hatte monatelang unregelmäßig Rückenschmerzen, weil ich freie Rows gemacht habe. Ist besser geworden, als ich damit aufgehört habe.

Trifft das auch nicht auf dich zu, dann überleg, obs bis jetzt besser geworden ist, oder eher gleichbleibend. 
Ist es besser geworden, dann kannst au abwarten, wenn nicht, dann geh einfach mal zum Arzt. Alleine schon deswegen, weil das ziemlich nervt - ich spreche aus eigener Erfahrung. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Parajet 21.04.2016, 19:11

Danke erstmal für deinen Beitrag.. Ich mache Klimmzüge, Liegestütz, Dips, Kniebeugen, Crunches, Planks usw.... Also nur Übungen mit dem eigenen Körpergewicht! Kann es daran liegen ? Oder daran das ich vllt etwas flasch gemacht habe..

0
rockglf 21.04.2016, 19:14
@Parajet

Calisthenics eben.^^

Klar. Wenn du irgendwas falsch machst, oder dein Rücken etwas verformt ist, dann kann das daran liegen. 
Ich musste letztes Jahr 3 Monate mit meinem Training aufhören, weil Rudern meinen Rücken  put gemacht haben, weil ich sie wohl einfach falsch gemacht hab oder ich einfach nicht dafür gebaut bin.

Ist es denn besser, schlechter oder gleich geblieben? 

0
Parajet 21.04.2016, 19:17

Ich kann es dir nicht genau sagen... Entweder ist es gleich geblieben oder es hat sich minimal verbessert! :) Wirklich 3 Monate wegen einer falsch ausgeführten Übungen ? Krass.. :O

0
rockglf 21.04.2016, 19:36
@Parajet

Zugegebenermaßen hab ich den Schmerz gehabt und weiter trainiert, was einfach dämlich war. Und es war ein richtiger Schmerz und nichts was ich als leicht beschreiben würde, also mach dir um dein Ding mal keine Sorgen.

Ich würde dann sagen, geh einfach mal zum Arzt. Mit deinem Rücken willst du nichts riskieren und wahrscheinlich gibt er dir dann ne Cream oder sowas und dann sollt sichs das legen. 

0
Parajet 21.04.2016, 21:50

Ok.. Wirklich vielen DANK 👍🏽 Ich wünsche die alles Gute.. :)

0

Meine Antwort soll dich nicht vom Arztbesuch abhalten.

Es kann aber sein, dass dir Bauchmuskelübungen helfen (Sit Ups und co.). Evtl. besteht bei dir ein Ungleichgewicht zwischen starker Rücken- und schwacher Bauchmuskulatur. Also die Bauchmuskeln kräftigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Parajet 22.04.2016, 15:50

Ok danke dif, es geht mir aber Heute bedeutend besser :) Sollte ich trz mal beim Arzt vorbeischauen?

0

Was möchtest Du wissen?