Unterer Bauch geht einfach nicht weg?

4 Antworten

Da bist du nicht allein. Der Speck am Bauch und am Hintern hält sich am hartnäckigsten. Du kannst ihn auch nicht gezielt wegtrainieren. Außer obskure Methoden wie das Einfrieren des Bauchfetts kannst du gezielte Übungen zum Ausbau der Bauchmuskulatur machen, was es straffer und besser aussehen lässt. Nicht alles da ist Fett, sondern auch oft einfach nur Schlaffheit. Ansonsten kannst du versuchen, noch einmal ein bisschen an der Fettverbrennungsmaschine zu drehen, z.B. mit intermittent fasting.

Ich nehme an du trainierst auch den Bauch.

Ich nehme auch an, dass du eine negative Kalorienzufuhr hast, sodass du abnimmst.

Ich kenne deine körperliche Statur nicht, aber der Körper baut dort Fett ab, wo er es als erstes entbehren kann was ER für richtig hält und nicht dein Kopf.

Die Anatomie eines jeden Menschen ist anderes und ich kann dir nicht versprechen einen schönen Bauch zu bekommen, da es durchaus Leute gibt, die trotz vielem Training und Ernährung keinen Sixpack gebacken bekommen, weil es der Körper nicht kann/will.

Alternativ frag mal in deinem Gym nach. Schließlich sollte es dort geschultes Personal geben.

Hallo! Leider spielt da auch die Genetik mit und gezielt abnehmen geht eben nicht. Kann aber sein dass sich das Problem mit größerer Muskelmasse relativiert

Noch wie Du da Muskeltraining machen kannst : zunächst : Die spiralförmig aufgebauten Bauchmuskeln bilden eine Einheit. Aber hier wird Dir geholfen :

uebungen.ws/bauch/untere-bauchmuskeln/

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg

Dicker/Aufgebläter Bauch trotz regelmäßig Sport und Achtung auf Ernährung?

Hallo, Ich habe das Problem das ich ständig einen abstehenden und aufgeblähten Bauch habe, obwohl ich seit Jahren mehr mals die Woche Sport treibe (Athletik seit Jahren, Kraft seit kurzem) und im generellen eine sportliche Figur habe. Jedoch steht mein Bauch sehr voraus was mich extrem stört. Ich habe das jetzt schon seit sehr langem, wenn nicht sogar seit Jahren und weiß einfach micht wieso. Ich achte darauf das ich mich immer regelmäßig ernähre und dann mit 'normalen' Portionen sodass ich gerade so satt werde. Wenn ich meine Bauch Muskulatur anspannen sieht man sie aich sehr deutlich und der Bauch wird regelrecht flach gedrückt, was sich jedoch sofort ändert sobald ich den muskel wieder entspanne. Woran könnte das liegen? Lactose intolerant bin ich nicht und habe sonnst keine Allergien (ausser einer sehr sehr schwache Chlor Allergie).

...zur Frage

Gezielt abnehmen am Bauch möglich?

Ich weiß dass man nicht gezielt abnehmen kann :/ . Allerdings bin ich ziemlich schlank aber mein Bauch stört mich da sich überschüssiges fett irgendwie nur dort erkennbar zeigt. Würde ich jz einfach weniger essen was ich auch durchhalten kann würde ich allerdings auch an Armen beinen und Gesicht abnehmen was dann zu dünn würde vorallem weil ich schon ein sehr schmalen kopf habe. Aber durch starkes Bauchtraining würden zwar die Bauchmuskeln besser aber der Bauch nicht unbedingt dünner. Aber was kann ich denn machen um nicht stark woanders abzunehmen aber am Bauch ?

Schonmal danke :)

...zur Frage

Die Rettungsringe gehen nicht weg, ich gebs auf?

Vor vier Jahren.habe ca 10 KG abgenommeb, 10 muss ich.noch. Mein Hauptproblem sind die Rettungsringe rechts und links am Bauch. Mein Vorderbauch ist fast flach. Ich gehe schon 3 bis 4 nal die Woche Joggen und ins Gym und achte auf meine Ernährung. Aber nix passiert, ich gebs auf😌😌

...zur Frage

Was kann ich gegen meinen - trotz regelmäßigen Workouts - dicken Bauch tun?

Ich mache seit ca. 2 Jahren regelmäßig (mindestens 3 mal die Woche) Workouts, anfangs Bauch-Beine-Po und Ausdauer in Form von Joggen, mittlerweile trainiere ich seit anderthalb Jahren gezielt meinen Bauch und mache immer noch Ausdauertraining. Ich habe meine Ernährung umgestellt und alles an Diäten probiert, was es gibt, von Yokebe bis Low-Fat über Low-Carb und was weiß ich. Ja, ich habe abgenommen (bin 1,65m und wiege 51kg) und würde durchaus behaupten, ich hätte Normalgewicht und bin an sich schlank, aber mein Bauch... er ist alles andere als flach, obwohl ich ihn seit 2 Jahren (!) regelmäßig trainiere. Ich kann richtig reingreifen, er ist alles andere als bikinitauglich. Manchmal fühlt er sich auch einfach nur aufgebläht an. Ich habe wirklich ALLES an Diäten und Workouts probiert, was kann ich noch tun? Gibt es irgendwelche Mittel in der Apotheke, kann ich mich dort beraten lassen?

...zur Frage

Warum öfters krank/erkältet? (Ernährung)?

Hey gehe eig regelmäßig ins Gym und ernähre mich dann dementsprechend auch ( Viel Fleisch). Esse allerdings So gut wie Null Obst (seid meiner Geburt) könnte das eventuell ein Grund sein ?  Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen?

...zur Frage

Abnehmtipps?Ernährungsumstellung?

Hallo :)

Habt ihr gute Abnehmtipps bzw. Tipps die es leichter machen die Ernährung umzustellen?

Ich gehe 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio, bin 168 cm groß und wiege 60 kg (bin weiblich) ..
Habe ein bisschen zu viel "Speck" an den Oberschenkeln und Bauch :)

PS: Spart euch unnötige Kommentare ;P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?