Unterdruckte Gefuhle medikamente?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

hierfür ist ein Gespräch mit einem Psychiater notwendig. Er verschreibt dir die entsprechenden Medikamente und/oder empfiehlt dir eine Psychotherapie, wo du lernen kannst, mit deinen Gefühlen umzugehen. Ansonsten kann ich nur raten dich sportlich total auszupowern (Ausdauersport), weil sich dann entsprechend positive Pheromone im Gehirn freisetzten. Dies nur so nebenher, bist du einen Arzttermin hast.

Alles Gute Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SkyDown
05.10.2016, 14:37

ich bin bei einem psychologen. er ist kein arzt und kann deshalb nichts verschreiben. Wie soll ich das dann machen? Kann ich ihn trotzdem fragen und kann er dann eine empfehlung o.ä. z.B. an den hausarzt schreiben dass er mir dann was verschreibt? weil einfach so wird ja kein hausarzt psychopharmaka verschreiben

0

Was möchtest Du wissen?