Unterbrustweite zu weit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Maße passen doch ganz genau!

(Mal zum Vergleich: Ich bin 160 cm groß, nicht schlank und nicht dick, und habe auch ca. 82 cm Unterbrustweite.)

Könnte es sein, dass Du einmal gelesen hast, dass Frauen generell keinen Bauchumfang über 80 cm haben sollten, und dass Du das verwechselst? Das wird nämlich des öfteren erwähnt und soll tatsächlich gesundheitsschädlich sein, weil das Bauchfett den Stoffwechsel ungünstig beeinflusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Arinin 28.04.2016, 20:12

Uff, kann sein :)

Hatte einfach immer Gefühl, dass 82cm zuviel sind... Also wir sprechen schon über das gleiche, oder? Ich meine ja nicht den Busen selber, sondern unter dem Busen ^^

Aber hast schon recht, ich finde sonst selber schon, dass ich recht dünn wirke. Aber immer diese Zahlen... verwirren mich halt...

Wenn du aber sagst, dass du 82cm hast bei 160cm und weder dick noch schlank bist, dann muss ich mir wohl wirklich keine Sorgen machen :)

0

Du machst vollkommen umsonst Sorgen! 82 cm Unterbrustumfang sind nicht so viel wie du vielleicht meinst.

Um dir ein etwas genaueres Bild machen zu können, kannst du dich ja mal hier umsehen:

http://www.buestenhalter.com/germany/galerien/bh_groessen_galerie/bh_groessen_galerie.htm

Du wirst feststellen, dass keine der Damen mit einem Unterbrustumfang von 80 cm in irgendeiner Form als "dick" zu bezeichnen ist.

Ich selbst habe, bei einer Körperhöhe von 163 cm und einem Gewicht von 58 kg, eine Unterbrustweite von 78 cm und trage Größe 36.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Arinin 28.04.2016, 20:28

Ach so, scheint mir dass 80cm Unterbrustweite (oder ein wenig weniger oder mehr) gar nicht so selten bei normal grossen bis kleineren Frauen sind :)

Dann kann ich ja sagen, dass ich mit 178cm wohl eher eine schmale Unterbrustweite habe?

0
alvajaro 28.04.2016, 20:37

Jup :)

0

Was möchtest Du wissen?