Unterbrochene durchgezogene Linie nach Baustelle - Rechtslage StVO?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rein theoretisch ist es nicht gestattet eine durchgezogene Linie zu überfahren. D.h. für dich: Wenn noch halbwegs sichtbar ist, dass da eine Linie ist, solltest du das nicht tun. Wenn da wirklich NICHTS mehr zu sehen ist, kannst du diesen Fakt als Verteidigung benutzen. Ich berufe mich hierbei lediglich auf mein persönliches Empfinden und übernehme keine Gewähr dafür, dass du hierdurch keine Probleme kriegen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joergi666
20.05.2016, 10:24

es ist nichts mehr zu sehen - man erkennt halt, dass ein großflächiges Quadrat über der durchgezogenen Linie neu asphaltiert wurde- aber eine Linie wurde nicht mehr aufgebracht.

0

Was möchtest Du wissen?