Unterbricht ein SEPA Lastschriftmandat mit einer nicht Deckung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn, wegen Nichtdeckung des Kontos, nicht abgebucht werden konnte..müßtest du normalerweise  manuell überweisen.

Du kannst denen aber, schriftlich, die Genehmigung für das Lastschriftverfahren entziehen. Ganz formlos setzt du dieses Schreiben auf und solltest es persönlich im Fitneßstudio abgeben.

Wenn du es selbst überweisen willst..kannst du einen Dauerauftrag auslösen. Sprich mit deiner Bank!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amdros
27.11.2016, 13:54

Danke fürs Sternchen

0

ja die dürfen das , es sei denn du machst eine schriftliche aufkündigung der ls-einzugsermächtigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürfen die das. Wieso sollte das Mandat erlöschen, nur weil du kein Geld auf deinem Konto hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuschelbaerchi
28.01.2016, 10:36

Danke. Ich habe gedacht dass ich erst wieder unterzeichnen muss, so wie es beim erstan mal der Fall war.

0

Was möchtest Du wissen?