Unterbodenschutz(Auto) selber machen,wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallole zusammen

Unterboden mittels hochdruckreiniger reinigen ,2 Tage trocknen lassen im Freien drinnen reicht ein Tag. Danach mit einer Bürste losen oder angelösten U-Schutz entfernen. Roststellen abschleiffen, Blanke stellen Grundieren, Streichen.

Bremsschläüche abdecken /abkleben, Gummileitungen von Kraftstoffleitungen ebenfalls schützen da das im U-Schutz gebundene Lösungsmittel diese längerfristig zerstören kann. Dann mit Streichfähigen U-Schutz ( 2 kg um die 10 Euros ) die besonderen grundierten stellen streichen. Danach zwei Dosen mit Kompressorpistole auftragen, hier kann mit Benzin oder Univerdünnung ggf verdünnt werden. Auf belüftung der Räume achten, rauchen sollte man auch nicht sonst ist der U-schutz sinnlos ( auf der Wolke gibt es kein Streusalz ).

Jedes Jahr der U-Schutz auf der Bühne prüfen und nachspritzen , da reicht eine kg Dose um den Weichmacher zu ergänzen. Vergiss auch die Bereiche unter den Radlaufabdeckungen nicht wie es bei vielen Passiert. Schwerpunkt auch Tankeinfüllstutzen und dahinter, da wird schweißen richtig teuer und aufwendig. Auspuff nicht einspritzen. Brandgefahr.

Ich hoffe damit kannst Du was anfangen. Joachim

Commodore64 15.12.2010, 08:32

Die Auspuffanlage sollte man vorher abbauen, denn da drunter sollte man auch gleich alles behandeln.

Auch die Räder sollte man abnehmen und alles vom Fahrwerk in Zeitungen und Kreppband einpacken.

Wenn man schon dabei ist, kann man auch die Bremsleitungen und Schläuche, das Handbremsseil und die Benzinleitung entfernen und hinterher neue einbauen.

Das macht die Sache viel einfacher und man hat auch gleich die nächsten 5 Jahre garantiert Ruhe mit diesen Leitungen. Nach spätestens 7 Jahren sollte man die Bremsschläuche sowiso erneuern.

0
jloethe 15.12.2010, 17:47
@Commodore64

Hallo Mister dreihundertprozent

Die Abgasanlage packe ich mit einer Dünnen Plasikfolie ein die Bremsschläuche wenn die in Ordung sind werden auch eingepackt Räder runter richtig, Bremse mit Einkaufstüte schützen dann kannst Du loslegen. Wenn man das Ganze aber vorsichtig mit Bedacht angeht kann man sich die Hälfte der Einpackerei Sparen. Ausbau ist zu teuer und bezahlt dir Keiner. Der hinweis mit den mehreren Schichten ist sehr gut und auch Snnvoll. dann kannst Du die einzelnen Schichten bein Auftragen beser dosieren ( mit Verdünner oder Benzin im Behälter der Sprüheinrichtung etwas verdünnen) und so beser und gezielter auftragen.

Nicht Rauchen dabei und keine offene Flamme in der Nähe Explosionsgefahr.. Joachim

0

wenn du eine hebebühne hast ,kannst du es sehr gut selbst machen ,du mußt den untergrund säubern und fettfrei machen ,er sollte gut trocken sein und dann kaufst dir einen korrosionsschutzt auf bitumbasis und sprühst es damit ein ,wenn du es in meheren schichten machen möchtest ,immer erst eine schicht trocknen lassen

unterbodenschutz kaufen und auftragen mit pinsel, fertig. überall rein schmieren, je dicker desto besser

Was möchtest Du wissen?